Rhein-Main Antik- & Vintage Markt am 25.10.: Von günstigen Schnäppchen bis hin zu wertvollen Sammlerstücken!

6 Okt
2015
Bild: Rhein-Main Antik- & Vintage Markt

Bild: Kreativ-Event

Rödermark – In der Kulturhalle in Rödermark findet am Sonntag, 25. Oktober, der Rhein-Main Antik- und Vintage Markt statt … für Antiquitäten, Design, Antik-Möbel , Vintage-Artikel und Sammlerwaren aller Art.

Von günstigen Schnäppchen bis hin zu wertvollen Sammlerstücken wird eine bunte Palette der meisten Sammelgebiete von A-Z präsentiert.
Das Angebot umfasst u.a. hochwertige Objekte, wie alten Schmuck und Uhren, dänisches und englisches Silber, Gemälde verschiedener Epochen, alte Stiche und moderne Grafik, Bronzen, Jugendstilglas, Keramik, und afghanischen Silberschmuck.

Für Spezialsammelgebiete gibt es auch Sonderstände mit historischen Wertpapieren, Büchern, Münzen, Puppen, Asiatika, Postkarten, Grafik, Bilderrahmen, alter Wäsche und Spitzen. Sowohl der junge Sammler, als auch der erfahrene Fachmann können hier ein Lieblingsstück finden.

Im Bereich Schmuck aus drei Jahrhunderten entdeckt der Besucher seltene Unikate bedeutender Goldschmiedemeister des 18. Und 19. Jahrhunderts, funkelnde Brillant-Colliers, wertvollen Diamant- und echten Perlenschmuck, sowie ein besonders reichhaltiges Sortiment an losen & gefassten Edelsteinen, Südsee- & Tahiti Perlen. Hier kann auch mitgebrachter Schmuck durch Experten geschätzt werden.

Außerdem gibt es von der alten Registrierkasse bis zum Trichtergrammophon die ausgefallensten Raritäten. Auch im Bereich der 50ziger bis 70ziger Jahre werden gerade junge Leute fündig, sei es für den Bereich Dekoration, Einrichten oder einfach selber haben wollen. Die Lust zu suchen und zu stöbern macht am meisten Spaß auf solch einem Vintagemarkt. Manch einer möchte auch nur eben mal sehen, was es zu Großmutters Zeiten alles gab.

Zwischendurch kann man sich auch im Restaurant der Kulturhalle von 11:30 Uhr bis 14:30 Uhr bei einem Essen oder Snack stärken.

Schätzstunde:
Ein – abgesehen vom Eintrittsgeld – kostenloser Service wird jenen Messebesuchern geboten, die wissen möchten, wieviel ein Erbstück aus dem eigenen Besitz – wie beispielsweise Uromas Halskette oder eine Porzellanvase aus dem 19. Jahrhundert – wert ist. Wer den Wert seiner Privatschätze von einem Profi taxieren lassen möchte, kann ihn in der »Schätzstunde«, von 12:00 bis 16:00 Uhr, von ausgewiesenen Experten schätzen lassen.
Natürlich kann das Erbstück auch direkt vor Ort veräußert werden – vielleicht, um auf dem Antikmarkt etwas (noch) Schöneres zu ergattern.

Diese Verkaufsveranstaltung findet nur einmal jährlich statt und ist damit das Ereignis für alle Vintage- und Antiquitätenliebhaber aus der Rhein-Main Region und darüber hinaus.

Öffnungszeit: Sonntag, 25. Oktober 2015, von 10:00 bis 17:00 Uhr.Eintritt: 3,– Euro für Erwachsene, sowie 2,50 Euro für Schüler ab 14 Jahren, Rentner und Studenten.
Adresse: Kulturhalle Rödermark, Dieburger Str. 27, 63322 Rödermark – Öffentlicher Nahverkehr: Bahnhof Ober-Roden, 5 Minuten Fussweg zur Halle
Parken in der Tiefgarage der Kulturhalle. – Veranstalter: VT-Veranstaltungen, Kiesslersweg 1, 36399 Freiensteinau – Tel. 06666/ 8008032, Fax 06666/ 8008049 – E-mail: vtveranstaltungen@gmx.deHomepage: http://www.kreativ.eventsLink zur Veranstaltungsseite:  http://www.kunstundkreativmarkt.de/index.php?id=41

gw

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben