ZDF überträgt Festakt „25 Jahre Deutsche Einheit“ live aus der ‚Alten Oper‘ Frankfurt am Main …

3 Okt
2015
Deutsche Vereinigung am 03. Oktober vor dem Reichstag in Berlin • Bild: Bundesarchiv

Deutsche Vereinigung am 03. Oktober 1990 vor dem Reichstag in Berlin • Bild: Bundesarchiv

Mainz (ots) –  … außerdem berichtet „ZDF spezial“ von den Feierlichkeiten am Westportal des Reichstags in Berlin.

Wenn sich am Samstag, 03. Oktober 2015, der Tag der Deutschen Einheit zum 25. Mal jährt, können die ZDF-Zuschauer die Jubiläumsfeierlichkeiten live miterleben.

Ab 12.00 Uhr überträgt das ZDF den „Festakt zum Tag der Deutschen Einheit“. Und ab 19.10 Uhr berichtet ein „ZDF spezial“ mit dem Titel „Einheits-Jubiläum: Deutschland feiert“ über die Festveranstaltung des Deutschen Bundestages.

In der Alten Oper in Frankfurt am Main halten Bundespräsident Joachim Gauck und Bundesratspräsident Volker Bouffier vor 1.600 geladenen Gästen die Festreden zu 25 Jahre Deutsche Einheit.

Das Land Hessen hat in diesem Jahr den Vorsitz im Bundesrat und richtet die Feierlichkeiten im Jubiläumsjahr unter dem Motto „Freiheit“ aus.

Neben dem Festakt gibt es eine große Feier in der Frankfurter Innenstadt. Entlang des Mainufers präsentieren sich auf zwei Kilometern Länge die 16 Bundesländer. Und vor der Paulskirche erinnert eine Installation von 25 Jahresringen an ein Vierteljahrhundert Wiedervereinigung. Den Festakt in der Alten Oper kommentiert für die ZDF-Zuschauer Live-Reporter Martin Cordes.

Und ab 19.10 Uhr, begrüßt Moderator Matthias Fornoff die Zuschauer zum „ZDF spezial“ live aus Berlin. Dort richtet der Deutsche Bundestag vor dem Westportal des Reichstagsgebäudes eine Festveranstaltung zum Tag der Deutschen Einheit aus. Das Programm wird unter anderem von dem Musiker Peter Fox, der Poetry Slammerin Julia Engelmann, der Band Laing sowie der Jungen Deutschen Philharmonie gestaltet.

https://presseportal.zdf.de/pm/25-jahre-deutsche-einheit/   http://twitter.com/ZDF  –  www.zdf.de

gw

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben