Ab 02.06. endlich wieder da: Der Ausflugsführer „Freizeit in Hessen“ mit 750 Tipps für Urlaub und Wochenende!

26 Mai
2015

iibbijedFrankfurt am Main Lange war er vergriffen, doch nun ist er ab 02. Juni mit einer Auflage von 30.000 Exemplaren endlich wieder in den Zeitschriftregalen in Hessen zu finden: FREIZEIT IN HESSEN – der Ausflugsführer mit 750 Tipps für Urlaub & Wochenende.

Mit komplett aktualisierten Adressen erfreut das ultimative Nachschlagewerk Groß & Klein. Mit dem Kauf erhalten die Leser nicht nur über 750 Tipps für die Wochenend- oder Urlaubsplanung, sondern zusätzlich 22 Gutscheine mit tollen Rabatten für viele schöne Freizeiteinrichtungen und Restaurants in Hessen.

Übersichtlich strukturiert, präsentiert FREIZEIT IN HESSEN die aufregendsten Sportmöglichkeiten und Erlebnisparks, die spannendsten Museen und Burgen, die lauschigsten Städte und Kurorte, die schönsten Naturparadiese und Seen des Bundeslandes. Für Familien mit Kindern finden sich Ausflugstipps vom Indoor-Spielplatz bis zum Zoo.

Außerdem im Heft:

  •  Die skurrilsten Sehenswürdigkeiten in Hessen
  •  Die Top 10 der schönsten Wellness-Hotels
  • 10 Highlight-Karten der einzelnen Regionen zum Heraustrennen
  • 50 Touren durch alle hessischen Regionen für Romantiker, Familien, Feinschmecker & Co.
  • Sowie viele nützliche Tipps & Adressen – alle aktualisiert!

Extra: 22 Gutscheine
Freuen Sie sich auf 22 Gutscheine und genießen Sie tolle Angebote wie etwa ‚2for1‘, 50 Prozent Rabatt oder Gratis-Leistungen in Restaurants und tollen Freizeiteinrichtungen in Hessen. So wird der Geldbeutel geschont und es droht garantiert keine Langeweile mehr bei der Wochenendplanung.

Dies und vieles mehr machen FREIZEIT IN HESSEN zum unentbehrlichen Accessoire für Rucksack, Handschuhfach und Reisetasche … ab  02. Juni für nur 5,80 € im Zeitschriftenhandel oder direkt unter: www.journal-frankfurt/shop

JOURNAL FRANKFURT im Netz:
www.journal-frankfurt.de
www.journal-kalender.de
www.genussmagazin-frankfurt.de
www.welovepur.de
www.kinojournal-frankfurt.de

gw

Die Kommentarfunktion wurde deaktiviert.

oben