Shaolin-Mönche wissen es seit 1.500 Jahren … die Medizin entdeckt erst jetzt die enorme Bedeutung der Faszien

28 Feb
2015

ShaolinSeit über 1.500 Jahren wissen bereits die Shaolin-Mönche um die Wichtigkeit des Bindeglieds zwischen Knochen und Muskeln und haben ein wirkungsvolles Trainingsprogramm für die Geschmeidigkeit der Faszien entwickelt … für Menschen jeden Alters und jeder körperlichen Konstitution.

Die Shaolin-Formel: Mehr Energie, Vitalität und Lebensfreude – das Trainingsprogramm für die Faszien. Die Verbindung von authentischer Shaolin-Weisheit und medizinischer Forschung heißt: Energie und Lebensfreude statt Stress und Rückenschmerzen!

Modernste wissenschaftliche Forschungen zeigen: Die seit Jahrtausenden von den Shaolin-Mönchen praktizierte Urform des Qi Gong (das sog. Yi Jin Jing) ist deshalb so effektiv, weil es direkt auf die Faszien – das Bindegewebe – einwirkt. Dies ermöglicht u.a. eine optimale Versorgung des Körpers mit Atemenergie, die Lösung körperlicher Verspannungen und die Förderung von Beweglichkeit, den Abbau von Stress und das Erreichen tiefer Entspannung sowie eine vermehrte Ausschüttung von Glückshormonen.

Stabile Gesundheit und mentale Wachheit durch 12 einfache Bewegungen!

Robert Egger, Sonderbevollmächtigter des Shaolin-Klosters, erschließt die lang geheim gehaltene Kraftquelle der Mönche und präsentiert ein Trainingsprogramm für Menschen jeden Alters und jeder körperlichen Konstitution. Wer die Shaolin-Formel beherzigt, dessen Leben fühlt sich so an, wie es sich – auch nach Buddhas Aussage – eigentlich immer anfühlen sollte: Glücklich, leicht und voller Energie.

Robert Egger: „Die Shaolin-Formel (inkl. DVD) – Mehr Energie, Vitalität und Lebensfreude – das Trainingsprogramm für die Faszien“  – Paperback, Klappenbroschur, 256 Seiten, 17,0 x 22,5 cm, durchgehend zweifarbig, 74 s/w-Abb. mit Übungs-DVD (Laufzeit 28:19) – ISBN: 978-3-7787-8247-7,  € 19,99 [D] | € 20,60 [A] | CHF 28,50,  Verlag: Lotos – Verlagsgruppe Random House … das Buch erscheint Ende März!

gw

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben