International bekannte Gitarrenkünstler kommen vom 19. bis 22. März zu den „Bad Homburger Gitarrentagen“

28 Feb
2015
Erfolgreiches Duo: Panflötist Matthias Schlubeck und Gitarristin Eva Beneke. Foto: Veranstalter

Erfolgreiches Duo: Panflötist Matthias Schlubeck und Gitarristin Eva Beneke •  Foto: Veranstalter

Bad Homburg – Herausragende, international bekannte Gitarrenkünstler werden zu den „Bad Homburger Gitarrentagen“ vom 19. bis 22. März zahlreiche Freunde dieses beliebten Instruments erfreuen.

Am Donnerstag, 19. März, erklingen in der Schlosskirche „Spanische Impressionen“. Thomas Müller-Pering, Olaf van Gonnissen und das Duo Kvaratshkelia spielen Werke von Bizet, Sor, Albeniz, Piazzolla und anderen. Das Duo „Hands on Strings“Thomas Fellow und Stephan Bormann – bietet am Freitag, 20. März, am selben Ort eine fesselnde Mischung aus Konzertmusik, Weltmusik und Jazz, oft atemberaubend virtuos, immer erfrischend neu und eigenständig. Zu hören sind Werke von Piazzolla bis Jackson.

Am Samstag, 21. März, ‚treffen‘ sich Gitarre und Panflöte. Matthias Schlubeck, einer der führenden Panflötisten der Welt, und Eva Beneke, eine gefragte Gitarrensolistin und Kammermusikerin, gestalten dieses Konzert. Das Programm reicht von Dowland bis zu Klezmer-Improvisationen. Alle drei Konzerte beginnen um 19:30 Uhr.

Zwei Konzerte stehen am Sonntag, 21. März, auf dem Programm: „Gitarre – mein Instrument“ lautet das Thema des Familienkonzerts um 11:30 Uhr in der Stadtbibliothek. Es wird von Prof. Johannes Monno, Professor an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart, gestaltet. Die stimmige Verbindung von künstlerischer, wissenschaftlicher und pädagogischer Arbeit ist ihm ein zentrales Anliegen.

Um 17:00 Uhr wird dann zum Abschlusskonzert in die evangelische Kirche im Stadtteil Gonzenheim eingeladen – bei freiem Eintritt. Teilnehmer der Meisterkurse und des Ensembleworkshops präsentieren ihr Einstudiertes unter der Leitung von Helmut Oesterreich.

Eintrittskarten für die Konzerte kosten zwischen 10,– und 12,– Euro, ermäßigt 6,– bis 10,– Euro. Sie sind erhältlich bei Tourist Info + Service im Kurhaus und in der Vhs-Musikschule, Tel. 06172-925722  –  www.badhomburger-gitarrentage.de

gw

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben