Nach dem Abi nach Australien: Farmer suchen Cowgirls und Cowboys! – Bei Entscheidung bis Ende März gibt’s 150 Euro Bonus!

16 Feb
2015

Bild: Cgoodwin [Attribution, CC BY-SA 3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0) or GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html)], via Wikimedia Commons

Bild: Cgoodwin [Attribution, CC BY-SA 3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0) or GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html)], via Wikimedia Commons

Bonn (ots)Wer nach dem Abi genug hat von der harten Schulbank, der sollte dem Ruf Australiens folgen. Denn die Farmer „Down under“ suchen im Frühjahr und Sommer regelmäßig junge Leute, die reiten können und als Cowgirls oder Cowboys dabei helfen, die teils riesigen Rinderherden im Outback zusammenzutreiben.

Tagsüber viele Stunden im Sattel und mit anpacken, abends am Lagerfeuer sitzen und nachts in einem „Swag“ unter dem Pferd schlafen – das ist harte Cowboy-Romantik pur. Und das Beste: Wer sich bis Ende März entscheidet, erhält bei der Bonner Austauschorganisation ‚Stepin‘ einen Bonus über 150 Euro! (Die regulären Preise beginnen bei 1.590 Euro.)

„Meist sind es die Mädchen, die in den Sattel steigen, denn viele haben in Deutschland schon reiten gelernt,“ weiß ‚Stepin‘-Mitarbeiterin Leonie Corsten, die selbst drei Jahre lang auf einer australischen Trainings-Farm im obligatorischen einwöchigen Kurs junge Leute auf ihren Job vorbereitete.Aber auch für Jungs gibt es genug zu tun. Denn auch die großen Maschinen, die zum Beispiel bei der Baumwollernte eingesetzt werden, müssen gefahren werden.“

Wer das australische Outback auf die ganz intensive Tour erleben will, der sollte zwischen 18 und 30 Jahre alt sein, die deutsche Staatsbürgerschaft und einen Führerschein haben – und vorzugsweise Reiterfahrung mitbringen, Spaß daran haben, kräftig mit anzupacken – aber nicht Vegetarier oder Veganer sein. Wegen der vielen Steaks und so …

„Mehr Australien geht wirklich nicht!“ findet Australien-Kennerin Leonie Corsten. Wer dabei sein möchte, findet das online-Buchungsformular unter www.stepin.de/farmarbeit-australien. Wichtig: Für den Bonus unbedingt den Buchungscode FARM-OZ-0215 eingeben! Bei Fragen ist Leonie Corsten telefonisch direkt zu erreichen unter: 0228-95695-76 und per Mail: Leonie.Corsten@stepin.de

wk

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben