Moderatorin Palina Rojinski: „Ich finde, jede Frau ist eine Traumfrau … „

7 Feb
2015
Bild: By Michael Schilling (Own work) [CC BY-SA 3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons

Bild: By Michael Schilling (Own work) [CC BY-SA 3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons

München (ots) ‚Verrückte Outfits‘ sind das Markenzeichen von Moderatorin Palina Rojinski („Got to dance“) … und darauf ist sie stolz: „Ich finde, jede Frau ist eine Traumfrau, solange sie das Beste aus sich herausholt und sich treu bleibt“, erklärt die 29-Jährige im Interview mit der aktuellen JOY.

Ab 19. Februar ist die Styling-Queen in der Komödie „Traumfrauen“ (mit Hannah Herzsprung und Karoline Herfurt) zu sehen – ihre erste große Kinorolle. Die Stimmung am Set sei super gewesen, schwärmt Palina Rojinski: „Der ganze Dreh fühlte sich wie ein einziger Mädelsabend an: Wir haben immer zusammen gefrühstückt und unsere Texte gemeinsam gelernt.“ In der Maske unterhielten sich die drei Traumfrauen dann über Gott und die Welt – von Nagellackfarben bis Tolstoi.

Übrigens gibt es nichts, was der flippige Rotschopf nicht tragen würde: „Mit einem schicken Gürtel ginge bestimmt auch ein Kartoffelsack“, lacht Palina Rojinski. In ihrem Kleiderschrank sieht es entsprechend wild aus: „Meine ganze Wohnung ähnelt einem Basar: In jeder Ecke entdeckt man etwas – Ohrringe, Sneaker, Kleider… aber ich weiß immer, wo was ist!“ Vernünftig ist die 29-Jährige in Sachen Make-up: „Ich schminke mich jeden Abend ab. Da bin ich pingelig“. Und auf noch etwas kann sie nicht verzichten: Auf ihre elektrische Zahnbürste.

Das vollständige Interview erscheint in der neuen JOY-Ausgabe 3/2015 (ab 06. Februar 2015 im Handel).

wk

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben