„My Life in Music – World-Tour“: Über 12.500 Fans feiern Oscar-Preisträger Ennio Morricone für beispielloses Konzert

4 Feb
2015
 EnnioMorricone_ZiggoDome_©-General-Entertainment-AssociatesJelmer-de-Haas

Ennio Morricone im Ziggo Dome • Bild: General Entertainment Associates Jelmer de Haas

Amsterdam / Frankfurt – Ennio Morricone’s „ MY LIFE IN MUSIC – WORLD-TOUR“ startete in Amsterdam! Der weltberühmte italienische Filmkomponist eröffnete jetzt seine größte und einzige Welttournee im ausverkauften Ziggo Dome in Amsterdam. 12.500 begeisterte Besucher huldigten den Oscar-Preisträger Ennio Morricone, sein Orchester und die Solisten für dieses beispiellose Konzert mit Standing Ovations.

Das Amsterdamer Konzert eröffnet den Beginn der neu angesetzten Tour des Maestro, die fast ein Jahr nach der Erholung von seiner Verletzung der Wirbelsäule fortgesetzt und in 20 europäischen Großstädten – wie Brüssel, London, Dublin, Berlin, Prag, Krakau, Zürich, Stuttgart, Bratislava, Nizza, Toulouse, Nantes, Lyon, Straßburg, Lille, Luxemburg, Oberhausen, Hamburg und Frankfurt zu bewundern sein wird.

Der produktivste Komponist in der Geschichte der Filmmusik, dirigiert sein Repertoire der besten Arbeiten seiner über 50 Jahre langen Karriere, zusammen mit dem 86-köpfigen Tschechischen National-Symphonieorchester, den 76 Sängern vom polyphonen Kodaly Chor von Debrecen, Ungarn und seiner langjährigen italienischen Solistin sowie Sopranistin Susanna Rigacci. Außerdem wird bei einigen europäischen Tour-Terminen die portugiesische Sängerin und Musikerin, sowie langjährige Freundin des Maestro, Dulce Pontes, mit begeistern.

Ennio Morricone hat mehr als 500 Partituren, als auch absolute Musik für Kino und Fernsehen komponiert und ist der einzige Filmkomponist überhaupt in der Geschichte, der den Ehren-Academy-Award für sein Lebenswerk erhielt. Namhafte Highlights sind seine Kompositionen für Once Upon a Time in the West, One Upon a time in America, A Fistful of Dollars, The Untouchables, The Mission, Cinema Paradiso, The Best Offer, etc. Maestro Morricone’s Stück für The Good, The Bad and The Ugly hält den zweiten Platz in der Top 200 Rangliste der besten Filmmusiken, die je komponiert wurden.

Morricone, der sich noch im Schein der überwältigenden Reaktion des Publikums sonnt, sagt: „Ich fühle mich energiegeladen. Es ist so befriedigend, vor solch einem großen und großzügigen Publikum zu sein. Umgeben zu sein von so vielen Fans. Es ist ein Fest! Ich könnte mir keinen anderen, besseren Start für meine Tour wünschen und ich freue mich darauf, mit meinen Fans in den anderen Städten wieder vereint zu sein.“

www.enniomorricone.org

ENNIO MORRICONE: „My Life In Music 2015“, Montag, 30. März,  FRANKFURT Festhalle,  Beginn: 20:00 Uhr,  Tickets (inkl. Gebühren): ab 56,– bis 102,– Euro  –  Eintrittskarten sind erhältlich an allen bekannten Vorverkaufsstellen, sowie unter den Tickethotlines: 069-407 662 580 (www.adticket.de) und 069-1340 400 (www.frankfurtticket.de). Tickets online buchen und selbst ausdrucken unter www.shooter.de  –  Tourneeveranstalter: Concertbüro Zahlmann GmbH,  Örtlicher Veranstalter: Shooter Promotions GmbH  – 

Weitere Infos unter: www.shooter.de | www.concertbuero-zahlmann.de | www.enniomorricone.org

gw

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben