Konkrete Hilfe, die ankommt: Naspa erfreut Menschen, die unverschuldet in Not geraten sind

18 Dez
2014
Bild: Naspa

Bild: Naspa

Wiesbaden – Die Naspa-Weihnachtssterne leuchten wieder! Auch in diesem Jahr überreicht die Nassauische Sparkasse (Naspa) Weihnachtsgeschenke an Menschen, die unverschuldet in Not geraten sind.

Insgesamt hat sie 20.000,– Euro für ihre Aktion „Weihnachtssterne“ zur Verfügung gestellt. „Wir möchten Menschen in schwierigen Situationen einen kleinen Hoffnungsschimmer geben“, so Stephan Ziegler, Vorstandsvorsitzender der Naspa: „Wir freuen uns, wenn wir ihnen gerade jetzt in der Weihnachtszeit mit einem Geschenk helfen können, das sie wirklich brauchen.“

Die Naspa hatte ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gebeten, die Augen nach Menschen in ihrer Umgebung offenzuhalten, die Hilfe benötigen – und ganz konkrete Vorschläge für Geschenke zu machen.

Und so wird nun zum Beispiel einem querschnittsgelähmten Mann eine Computer-Umrüstung finanziert, eine Flüchtlingsfamilie bekommt Busfahrkarten, eine alleinerziehende Mutter einen Zuschuss zur Klassenfahrt ihrer Tochter. Einem Mann, der nach Zeiten der Obdachlosigkeit eine Wohnung bezieht, werden ein Kühlschrank und eine Waschmaschine bezahlt, eine alte Frau erhält einen Gutschein für Kleidung und Einkäufe.

Insgesamt werden durch die Initiative der Naspa fast 40 Weihnachtsgeschenke an bedürftige Menschen überreicht. Die Übergaben werden persönlich und diskret gehalten, um die Privatsphäre der Beschenkten zu schützen.

Die Nassauische Sparkasse (Naspa) in Wiesbaden ist mit einer Bilanzsumme von 10,6 Milliarden Euro eine der größten Sparkassen Deutschlands. Ihr Geschäftsgebiet umfasst neben den kreisfreien Städten Wiesbaden und Frankfurt vier Landkreise in Hessen (Rheingau-Taunus, Hochtaunus, Main-Taunus und Limburg-Weilburg) sowie zwei Landkreise in Rheinland-Pfalz (Westerwald und Rhein-Lahn). Auf der Gesamtfläche von rund 4.200 km² leben annähernd zwei Millionen Menschen.

Die Naspa beschäftigt rund 2.000 Mitarbeiter; mit rund 150 Auszubildenden, Studenten und Trainees ist sie einer der größten Ausbilder der Region. In ihrem Geschäftsgebiet unterhält sie derzeit 140 Finanz-Center, 19 Private Banking-Center und drei Firmenkunden-Center. Über ihre 1989 gegründete Stiftung „Initiative und Leistung“ hat die Naspa mit mehr als 14 Millionen Euro insbesondere Projekte aus Kunst, Kultur und Jugendförderung in ihrer Region unterstützt.  –  www.naspa.de

gw

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben