What would the world be without optimists? NEU: 10. Oktober – internationaler „Tag der Optimisten“ … denken Sie positiv – es lohnt sich!

1 Okt
2014

TdOTranslation by Rebekah and Claudia Robinson, Los Angeles, at the end of this report!

Königstein im Taunus  –  Am 10. Oktober sollte man innehalten und nur positiv denken – es lohnt sich! „Sei fröhlich wie der Optimist, der alles Negative schnell vergisst … gräm dich nicht, reg dich nicht auf, das Leben nimmt doch seinen Lauf!“  (Autor unbekannt)

Dass Optimisten aufgeschlossener sind, ein fröhlicheres Gemüt haben, Stress sehr viel besser bewältigen können – und in der Regel auch gesünder sind als Pessimisten – ist allgemein bekannt! Optimisten gewinnen sehr vielem etwas Positives ab … und sehr selten ‚kippt’ ihre Stimmung! Und wenn das doch einmal passiert, lassen sie sich schnell etwas einfallen, damit es ihnen wieder gut geht! Auch Niederlagen oder Misserfolge sind für sie nur vorübergehend … sie suchen und finden rasch eine Lösung für Probleme.

Den Kopf in den Sand stecken, kennen sie nicht, denn ihre Überzeugung – sprich ‚Optimismus’ – lässt das gar nicht zu. Auch stärkt Optimismus unsere Gesundheit, denn auf die inneren Organe wirkt eine positive Einstellung wie ein Lebenselixier!

Für Gertrud E. Warnecke, Chefredakteurin des Online-POSITIV-MAGAZINS, ist es Anlass genug und an der Zeit, am 10. Oktober 2014, erstmals international den „Tag der Optimisten“ ins Leben zu rufen:

Wie sind Sie auf diese Idee gekommen?

Warnecke: Diese Idee kam mir beim morgendlichen Schwimmen. Wasser ist für mich schon immer ein sehr inspirierendes Element … hier kommen mir sehr oft die besten Ideen! Und Victor Hugo sagte schon so treffend: „Nichts in der Welt ist stärker als eine Idee, für die die Zeit gekommen ist!“

Und warum gerade der 10. Oktober?

Weil zu dieser Zeit die kürzeren und dunkleren Tage beginnen und man langsam daran denken sollte, positiv und voller Freude die nächsten Monate zu planen: Verabredungen treffen und Freunde besuchen, die man schon länger vernachlässigt hat … Pläne schmieden, indem man z.B. Urlaubskataloge wälzt und vielleicht schon eine Reise fürs Frühjahr bucht – Frühbucher sparen dabei sogar noch! Außerdem ist es ein fröhliches und glückliches Datum … viele Hochzeitspaare besiegeln an diesem Tag ihre Liebe – auch Michelle Hunziker und Tomaso Trussardi, die über ihr Babyglück kurz vor der Hochzeit besonders stolz sind, heiraten jetzt am 10. Oktober!       

Was soll an diesem Tag passieren?

Einfach den “Tag der Optimisten“ genießen und andere darauf ansprechen! Eigentlich sollte jeder Tag ein „Tag der Optimisten“ sein, denn dazu besteht besonders in der jetzigen Zeit erhöhter Bedarf. Unser Optimismus wird durch die vielen negativen Nachrichten sehr stark reduziert … wir benötigen dringend positive Impulse, die uns wieder an das Gute glauben lassen, denn es gibt doch auch so viel Schönes, Liebens- und Lobenswertes, das wir oft gar nicht mehr wahrnehmen.

Mein Wunsch ist, dass in jedem Jahr der 10. Oktober weltweit besonders ins Gedächtnis gerufen wird. Weiterhin sollten verschiedene Aktionen Furore machen … zum Beispiel könnte an einen herausragenden Optimisten – der sozial, wirtschaftlich oder kulturell Großes geleistet hat – eine Auszeichnung überreicht werden … auch einen „Optimisten-Ball“ könnte ich mir vorstellen!  –  Ideen gibt es viele. Und das Geheimnis aller Erfolge heißt: „Durchführen!“

Gertrud E. Warnecke • Bild: Nadia Saadi

Gertrud E. Warnecke • Bild: Nadia Saadi

Sie hatten ja auch die Idee für ein Online-POSITIV-MAGAZIN

Ja, das war vor knapp fünf Jahren. Ich hatte schon lange die Vision, eine Publikation herauszubringen, in der nur positive Nachrichten verbreitet werden. Und als „mein exklusives Magazin TAUNUS Edition“ im 10. Jubiläumsjahr aus Kostengründen leider eingestellt werden musste, erfüllte ich mir ‚meinen Lebenstraum’ … hierzu bot sich ein Online-Magazin geradezu an. Es ist übrigens das erste dieser Art weltweit!

Gemeinsam mit Dipl.-Designer Wilfried Kirchmeier (Marketing, Design & Service, Langen) wurde es am 15. Februar 2010 – mit dem Untertitel „Die Welt gehört den Optimisten“ – ins Leben gerufen. Inzwischen ist es auf der ganzen Welt äußerst beliebt und findet immer mehr Anhänger … darüber sind wir natürlich sehr glücklich!

Zur Person:

Gertrud E. Warnecke, Lehrerin für Stenografie (Volkshochschule Frankfurt) und ‚Deutsch für Ausländer’ (Goethe-Institut Frankfurt) – arbeitete über 10 Jahre in der Werbeagentur J. Walter Thompson GmbH, war 7 Jahre ‚Leiterin Presse- und PR’ der CBS Schallplatten GmbH sowie ebenfalls 7 Jahre in gleicher Position beim Umschau-Verlag (alle Frankfurt am Main). 1987 machte sie sich mit ihrem „PRESSE- und PR-BÜRO Gertrud E. Warnecke“ selbstständig … später rief sie das exklusive Magazin „TAUNUS Edition“ – das leider im 10. Jubiläumsjahr aus Kostengründen eingestellt werden musste – und danach das Online-POSITIV-MAGAZIN: www.positiv-magazin.de ins Leben! Auch war sie viele Jahre ‚Chargée de Presse’ für die Chaîne des Rôtisseurs … und ist 2. Vorsitzende der „Piano-Akademie e.V.“

Gertrud E. Warnecke,  Redaktionsleitung Online POSITIV-MAGAZIN,  Debusweg 6,  61462 Königstein im Taunus – Telefon: 06174-24233,  Fax: 06174-24333  –  gwarnecke@t-online.de  –  www.positiv-magazin.de

gw

Translation by Rebekah and Claudia Robinson, Los Angeles:

NEW: October 10 – international “Day of the Optimists”

What would the world be without optimists? …On 10.10. one should pause and only think positively – it is worth it!

“Be merry as the optimist, who quickly forgets the negative, do not grieve, do not get upset; life will take its course anyway!” (Author unknown)

It is common knowledge that optimists are more open, have a merrier mind, deal with stress much better – and are generally healthier than pessimists. Optimists see the positive in most things… and their mood is seldom ‘tilted’! Should this ever happen to them however, they quickly think of something to feel better! Even defeat or failures are only temporary for them … they seek and find a solution for problems quickly. To bury their head in the sand is unknown to them, because their conviction – i.e. ‘Optimism’ – would not allow it. Optimism strengthens our health as well, because a positive mind acts like an elixir of life to our inner organs.

For Gertrud E. Warnecke, editor in Chief of Online-POSITIV-MAGAZIN, the occasion and time is right to call to life, for the first time and internationally, the “Day of the Optimists” on October 10, 2014:

How did you get this idea?

Warnecke: The idea came to me during my morning swim. Water has always been an inspiring element for me … it is here where I often get the best ideas! And Victor Hugo already said so aptly: “Nothing in the world is stronger than an idea for which the time has come!”

And why October 10?

Because it is the time where the shorter and darker days begin, and where one should slowly think about how to positively and joyfully plan the next months: making appointments and visit friends who have been neglected for a while … making plans by e.g. paging through the vacation catalogs and perhaps booking a trip in spring – booking early usually even saves money!

It is also a merry and happy date … many brides and grooms seal their love on that day – even Michelle Hunziker and Tomaso Trussardi, who are very proud of having a baby shortly before their wedding, will now get married on October 10!

What should happen on that day?

Simply enjoy this “Day of the Optimists” and talk to others about it! Actually, every day should be a “Day of the Optimists” since there is a greater need for it especially these days. Our optimism is very strongly reduced by all the negative news … we urgently need positive impulses, that let us believe in the good again. There is still so much that is beautiful, lovable and praiseworthy that we often do not even perceive anymore.

My desire is that annually and internationally October 10 will especially be brought to mind. Additionally, various events could take place … for example an outstanding optimist who has accomplished something exceptional socially, economically, or culturally could receive a reward … I could even imagine a “Optimist-ball”! There are many ideas. The secret of all successes however is called: “Implement!”

You also had the idea of an Online-POSITIV-MAGAZIN

Yes, that was almost five years ago. I have had this vision for a long time; to introduce a publication that only spreads positive news. And, after “my exclusive Magazin TAUNUS Edition” unfortunately had to be discontinued in the year of its 10th anniversary due to lack of funding, I fulfilled ‘my lifelong dream’ … an Online-Magazin was just the right step. By the way, it is the first of its kind worldwide!

Together with Wilfried Kirchmeier, Dipl.-Designer (Marketing, Design & Service, Langen) it came to life on February 15, 2010 with the subtitle “The world belongs to the Optimists”. In the meantime it is very popular globally and its readers are increasing in number … which, of course, makes us very happy!

About the person:

Gertrud E. Warnecke, teacher of shorthand (Volkshochschule, community college) Frankfurt) and of German as second language (Goethe-Institut Frankfurt), worked for over 10 years for J. Walter Thompson GmbH advertising agency, as supervisor of the press and PR department of CBS records GmbH for 7 years, and also in that same position at Umschau-Verlag for 7 years (all Frankfurt am Main). In 1987 she became self-employed by starting “PRESSE-und PR-BÜRO Gertrud E. Warnecke” … later she started the exclusive magazine “TAUNUS Edition” – which, unfortunately, had to be discontinued in the year of its 10th anniversary due to lack of funding – and afterwards the Online-POSITIV-MAGAZIN www.positiv-magazin.de. For many years she worked as ‘Chargée de Presse” for the Chaîne des Rôtisseurs … and is second Chairwoman of the “Piano-Akademie e.V.”

Gertrud E. Warnecke
Editorial Board Online POSITIVE-MAGAZINE,  Debusweg 6,  D-61462 Königstein im Taunus,  Phone: (049)-6174-24233,  Fax: 049)-6174-24333,  Mail: gwarnecke@t-online.de  –  www.positiv-magazin.de

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben