Tagungsgäste der Radisson Blu- und Park Inn-Hotels freuen sich über innovative digitale Flipsmart-Technik!

7 Sep
2014
Bild: Rezidor Hotel Group

Bild: Rezidor Hotel Group

 

Zeitraubende Nacharbeiten gehören für Tagungsgäste in den Radisson Blu und Park Inn by Radisson Hotels der Vergangenheit an: Das Abtippen von Notizen, das Abfotografieren, das mühsame Fotokopieren oder das Scannen großformatiger Seiten fällt weg.

Teilnehmer von Meetings, Vorträgen, Workshops, Produktpräsentationen oder Konferenzen in Deutschland und im Bereich Zentral-Europa genießen ab sofort die Vorteile digitaler Flipsmart-Technik. Mit der umfassenden Ausstattung seiner Häuser setzt die Rezidor Hotel Group einen weiteren Investitions-Schwerpunkt in zukunftsweisende MICE-Tools.

Klassische Tagungsnotizen werden in Radisson Blu und Park Inn by Radisson Hotels künftig von innovativen DigiCharts abgelöst. Mit einem Klick werden Aufzeichnungen von der Flipchart-Fläche digitalisiert und innerhalb von Sekunden können Informationen über Email mit anderen Teilnehmern geteilt, bearbeitet und gemeinsam genutzt werden. Plug and Play.

„Unsere Kunden sollen beste technische Voraussetzungen für interaktive wie effektive Aufenthalte vorfinden“, so Willem van der Zee, Area Vice President Central Europe bei Rezidor: „Die Hotelausstattung berücksichtigt die steigenden technischen Ansprüche unserer Geschäftspartner und den Bedarf an schnellem Informationsaustausch.“ Bei Radisson Blu und Park Inn by Radisson ist die Internet-Nutzung ohnehin ohne Zusatzkosten möglich und zählt für Übernachtungsgäste wie Tagungsteilnehmer zum selbstverständlichen Service.

In ausgewählten Radisson Blu Flagship Hotels in Berlin, Frankfurt, Köln, Düsseldorf, Hamburg und Hamburg Airport sowie Zürich Airport können MICE-Planer und Tagungsveranstalter darüber hinaus auf Multipads zugreifen. Diese gigantischen Touch-Tablets vereinen Präsentation, Videokonferenz und Whiteboard in einem Gerät. Der Konferenzraum wird zu einem modernen, digitalen Zentrum. Verschiedene Dokumente und Bildmaterial können via Fingerdruck präsentiert oder ausgetauscht werden, Anmerkungen und Notizen gespeichert sowie versendet werden.  –  www.rezidor.com

gw

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben