In Afrika entsteht der größte Naturschutzpark der Welt!

18 Jul
2010
Elefanten_3

In diesem Megapark können sich die Elefanten auch über die Ländergrenzen frei bewegen

Der Kavango-Zambesi-Naturpark umfaßt Gebiete der Staaten Angola, Botswana, Namibia, Sambia und Zimbabwe.

Mit 29 Millionen Hektar soll der Naturpark von der Größe Italiens zu einem attraktiven Reiseziel ausgebaut werden. Im Auftrag des deutschen Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung stellt die Förderbank KfW als größter Geber 20 Millionen Euro für den Aufbau des Parks und begleitender privater Initiativen zur Verfügung.

Internationaler Naturtourismus stellt im südlichen Afrika eine wirksame Strategie zur Förderung von Wachstum und Beschäftigung sowie einen Beitrag zur Armutsminderung der ländlichen Bevölkerung dar“, so KfW-Vorstand Norbert Kloppenburg. Als Faustformel gelte, dass je acht Touristen ein Arbeitsplatz entstehe.

Die Idee von der Gründung des Parks gehe auf eine afrikanische Initiative zurück, die gemäß dem Konzept der sogenannten „Peace Parks“ auch ehemalige Konfliktregionen umfasse und die staatsübergreifende Zusammenarbeit stärken solle, teilte die KfW mit.

Die bereits existierenden Touristikmagneten wie die Victoria Fälle und das Okavango Delta grenzen an spektakuläre Gebiete, die aber aufgrund mangelhafter Infrastruktur und bewaffneter Konflikte bisher von der wirtschaftlichen Entwicklung ausgeschlossen waren. –    faz/gw

1 Kommentar zu In Afrika entsteht der größte Naturschutzpark der Welt!

Avatar

In Afrika entsteht der größte Naturschutzpark der Welt

Juli 19th, 2010 at 09:31

[…] Sie hier mehr: https://www.positiv-magazin.de/?p=4410 Veröffentlicht in Afrika aktuell | Schlagworte: Afrika, Naturpark, […]

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben