Größter Jugendwettbewerb der Welt „jugend creativ“: „Traumbilder: Nimm uns mit in deine Fantasie“

2 Apr
2014

jugendcreativ400Berlin – Jetzt online für den Lieblingsfilm abstimmen! Komödie, Animationsfilm, Mystery, Drama – auch in diesem Jahr haben Kinder und Jugendliche beim Internationalen Jugendwettbewerb „jugend creativ“ wieder die unterschiedlichsten Kurzfilme eingereicht. „Traumbilder: Nimm uns mit in deine Fantasie“ lautet das Thema des 44. Wettbewerbs.

Am 20. Februar war bundesweiter Einsendeschluss für die beiden Wettbewerbskategorien Bildgestaltung und Kurzfilm – jetzt wird es noch mal spannend: Während Expertenjurys auf Orts- und Landesebene die Bilder und Kurzfilme prämieren, die bei den teilnehmenden Volksbanken und Raiffeisenbanken abgegeben wurden, sind alle Besucherinnen und Besucher des Videoportals www.jugendcreativ-video.de eingeladen, selbst zur Jury zu werden. Mehr als 120 Kurzfilme wurden in dieser Wettbewerbsrunde hochgeladen und können bis zum 20. April kommentiert und bewertet werden. Die zehn Filme mit der besten Publikumsbewertung erhalten die direkte Nominierung für die Bundesjury im Mai 2014.

Auf Orts-, Landes- und Bundesebene erwarten die Gewinnerinnen und Gewinner zahlreiche attraktive Sach- und Geldpreise. Die Bundessiegerinnen und Bundessieger verbringen im Sommer einen einwöchigen Kreativ-Workshop in der Internationalen Bildungsstätte Jugendhof Scheersberg an der Ostsee. Im Bereich Bildgestaltung haben die erstplatzierten Bundessiegerinnen und Bundessieger sogar die Chance auf eine internationale Auszeichnung.

Prominente Unterstützung für „jugend creativ“

Neben der Schirmherrin, der beliebten Kinder- und Jugendbuchautorin Cornelia Funke, wird der 44. Jugendwettbewerb von weiteren Prominenten unterstützt. Mit dabei ist Schauspieler Vincent Krüger, bekannt aus der RTL-Serie „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ in der Rolle des Vince Köpke. „jugend creativ“ hat den 22-Jährigen im Filmpark Babelsberg getroffen. Zu sehen ist das Interview auf www.youtube.com/jugendcreativ

Der Internationale Jugendwettbewerb „jugend creativ“ bietet Kindern und Jugendlichen seit über 40 Jahren Raum für ihre Kreativität. Jedes Jahr startet der Wettbewerb Anfang Oktober zu einem anderen gesellschaftlich relevanten Thema. Teilnehmen können Schülerinnen und Schüler der 1. bis 13. Klasse sowie Jugendliche bis 20 Jahre in drei Disziplinen: Bildgestaltung (Klassen 1 bis 13), Kurzfilm (Klassen 5 bis 13) und Quiz (Klassen 1 bis 9).

Erstmals ausgerufen wurde der Jugendwettbewerb 1970 und wird seitdem jährlich von Genossenschaftsbanken in Deutschland, Finnland, Frankreich, Italien (Südtirol), Luxemburg, Österreich und der Schweiz ausgerichtet. Jährlich werden international bis zu eine Million Wettbewerbsbeiträge eingereicht, deutschlandweit rund 600.000. Damit zählt „jugend creativ“ zu den größten Jugendwettbewerben der Welt!

Weitere Informationen unter:
www.jugendcreativ.de (Homepage)
www.jugendcreativ-video.de (Videoportal)
www.facebook.com/jugendcreativ
www.youtube.com/jugendcreativ

Quelle: Internationaler Jugendwettbewerb europäischer Genossenschaftsbanken/gw

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben