Zusatzflüge nach Brasilien: Ferienflieger CONDOR wird ‚WM-Flieger‘

16 Mrz
2014

Bild: Aero Icarus

Frankfurt am Main (ots) – Mit Condor zu den Vorrundenspielen der deutschen Nationalmannschaft in Recife, Salvador da Bahia und Fortaleza. Pünktlich zum WM-Start in Brasilien gibt es mit Condor einen zusätzlichen Flug nach Salvador da Bahia (SSA) am Freitag, 13. Juni.

In Salvador da Bahia findet am 16. Juni das erste Gruppenspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Portugal statt.

Der Flug ist online auf  www.condor.com  sowie telefonisch unter 01806/767767 (0,20 EUR/Anruf aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk max. 0,60 Euro/Anruf) buchbar und wird mit einer Boeing 767-300 – Economy Class, Premium Economy Class und Comfort Classdurchgeführt.

Die Ferienfluggesellschaft Condor bietet als einzige deutsche Airline Nonstop-Flüge zu allen Spielstätten der deutschen Nationalmannschaft in der Vorrunde an. Condor fliegt im Sommer 2014 von Frankfurt (FRA) immer dienstags nach Recife (REC), immer freitags nach Fortaleza (FOR) und immer sonntags nach Salvador da Bahia (SSA). 

Durch Anschlussflüge mit dem Condor Kooperationspartner, der brasilianischen Fluggesellschaft Gol, ist ganz Brasilien – zum Beispiel Sao Paulo (GRU), Rio de Janeiro (GIG), Brasilia (BSB) oder Natal (NAT) – mit Condor schnell und bequem erreichbar. Eine Anbindung an Gol besteht ab Recife, Salvador da Bahia und Fortaleza.

Dies ermöglicht bei Brasilienreisen eine besonders flexible Reiseplanung und auch die Möglichkeit, zu den anderen Austragungsorten der Fußballweltmeisterschaft zu fliegen.

Quelle: Condor Flugdienst GmbH, Johannes Winter/-gw

1 Kommentar zu Zusatzflüge nach Brasilien: Ferienflieger CONDOR wird ‚WM-Flieger‘

Avatar

Peter M.

März 16th, 2014 at 11:13

Klasse, das werd ich mir genauer anschauen. Bin schon öfters mit Condor geflogen und war immer zufrieden.
Nonstop an die Vorrunden-Spiele – Go Deutschland!

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben