Glück im Spiel: Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!

4 Mrz
2014
Bild: weblotto24

Bild: weblotto24

Der Philosoph Samuel von Pufendorf (1632-1694) definierte den Begriff „Lotto“ als ein Mittel, das die Erzielung eines Gewinnes verspricht – und verglich die Lotterie mit einer Kollekte „da man mit Manier von den Leuten das Geld bekommet, welches sie sonst entweder gar nicht, oder wenn man ihnen eins auferlegt, nur mit Murren und Ungedult gegeben hätten.“

Nach dem Zweiten Weltkrieg schrieb Berlin am 16. August 1945 eine erste Stadtlotterie zur Förderung des Wiederaufbaus aus, die 350.000 Reichsmark einbrachte. In sämtlichen Besatzungszonen wurden daraufhin Lottosysteme vorbereitet. Später gründeten am 30. Juni 1955 die Länder Hamburg, Schleswig-Holstein, Bayern und Nordrhein-Westfalen das Lottounternehmen Deutscher Lottoblock.

Seitdem hat sich sehr viel verändert! Die Lottoformel 6 aus 49 wird heute in zahlreichen europäischen Ländern als Glücksformel eingesetzt. Inzwischen klettert sogar das ‚Internet-Lotto’ auf der Beliebtheitsscala immer weiter nach oben – zum Beispiel ‚webLotto24’, das nicht nur die bequemste Art zu gewinnen verspricht, sondern auch (die intelligenteste) – eine besondere Art ist.

Die Spieltheoretiker und Mathematiker vermeiden Zahlen, die sich besonderer Beliebtheit erfreuen (z.B. 7, 13, 19 usw.) und Muster, die regelmäßig viele Gewinne und niedrigere Gewinnquoten zur Folge haben. Bei webLotto24’ werden Systeme mit besonders hohen Ziehungsrückständen gespielt …und auch algorithmische Faktoren berücksichtigt, die sich aus dem Einsatz unterschiedlicher Ziehungsgeräte ergeben … weiterhin (hat ‚webLotto24’) haben die Experten  in nunmehr 60 Jahren einen erheblichen Fundus an empirischen Modellen entwickelt, der aussagt, dass man bei „webLotto24“ nicht nur öfters, sondern im Einzelfall auch höher gewinnt.

Mitspielen bei ‚webLotto24’? Zuerst im Portal registrieren lassen. Aufgrund gesetzlicher Bedingungen dürfen nur erwachsene Personen am Spiel teilnehmen. Nach der Registrierung und der Prüfung (älter als 18 Jahre) ist man spielberechtigt.

Möglicher Gewinn? – Über einen möglichen Gewinn und die daraus resultierenden Gewinnquoten wird (via E-Mail) im Teilnehmerkonto  informiert. Der Gewinn wird zeitnah dem Kundenkonto gutgeschrieben.

Eine Spielperiode ist ein Kalendermonat. Je nach Anzahl der Mittwochs-, Freitags- und Samstagsziehungen einer Spielperiode nimmt der Spielschein bis zu 14 Mal teil.

Wie sicher ist die Übertragung persönlichen Daten? – Sämtliche Daten, die an ‚webLotto24’ übermittelt werden, sind verschlüsselt. Das garantiert, dass sie von niemandem eingesehen und missbräuchlich verwendet werden können. Die gespeicherten Daten werden selbstverständlich niemals an Dritte gegeben, sondern lediglich in anonymisierter Form zur Verbesserung der Angebote verwendet.

Ansprechpartner beim Service von ‚webLotto24’? – Unter der Nummer 0041-265102144 steht Montag bis Samstag zwischen 8:30 und 18:00 Uhr ein Ansprechpartner zur Verfügung … rund um die Uhr der E-Mailservice: service@webLotto24.com

Die Vorteile von weblotto24.com auf einen Blick:

  1. Optimierung der Zahlenkombinationen durch Vermeidung von populären Zahlen wie 7,13,19. Folge: Attraktivere Gewinne.
  2. Berücksichtigung von Ziehungsrückständen als Folge der sog. Permanenzenanalyse
  3. Bündelung von bis zu 5 Lotteriespielen mit der daraus folgenden höheren Anzahl Gewinne pro Monat
  4. Simultane Nutzung von mehreren Jackpots.
  5. Zeitnahe Information über Gewinnzahlen und Gewinne durch Login.
  6. Die Gewinnsumme ist auf die Spielgemeinschaft aufzuteilen.
  7. Bequem, kein Schlangestehen, Infos per Post oder E-mail, usw.

Fazit:  Lieber in der Gemeinschaft öfter kleinere Gewinne erzielen, als ein Leben lang auf ‚mehrere Millionen’ warten!

Seit Mai 2013 gibt es im Lotto 9 statt bisher 8 Gewinnklassen. Man gewinnt jetzt in der Gewinnklasse 9 mit 2 Richtigen + Superzahl einen festen Gewinnbetrag von 5 Euro. Außerdem wird in den unteren Gewinnzahlen eine höhere Quote ausgeschüttet. Des Weiteren wird statt der Zusatzzahl die Superzahl gezogen, dadurch erhöht sich die Gewinnwahrscheinlichkeit in diesen Klassen noch einmal. Insgesamt erhöht sich die Gewinnwahrscheinlichkeit um 57,4%.

gw

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben