Carlson Rezidor Hotel Group erhält Spitzen-Auszeichnung in Sotschi für umweltbewusstes Handeln

12 Feb
2014
Sochi_Green_Key

Bild: Carlson Rezidor Hotel Group

Brüssel/Sotschi  –  Die Carlson Rezidor Hotel Group, führender internationaler Hotelbetreiber in Russland, der GUS und den baltischen Staaten, ist stolz darauf, dass fünf ihrer Hotels in der olympischen Gastgeberstadt Sotschi mit dem begehrten Umweltzeichen „Green Key“ ausgezeichnet wurden. Zusammen mit drei Radisson Blu Hotels und zwei Park Inn by Radisson Hotels bietet Carlson Rezidor nun in 1.680 Zimmern eine umweltfreundliche Unterkunft.

Die Auszeichnung mit dem Umweltzeichen „Green Key“ bedeutet, dass jedes der fünf Carlson Rezidor Hotels in Sotschi zahlreiche Kriterien für eine nachhaltigere Zukunft der Region vor Ort erfüllt. Das Umweltzeichen umfasst eine Reihe von Anforderungen – wie die Senkung des Energieverbrauchs und die Minimierung von Abfällen.

Im Zusammenhang mit ihrem ausgezeichneten Status wurde der Standort für jedes Carlson Rezidor Hotel in Sotschi sorgfältig ausgewählt, um sicherzugehen, dass die Gäste die örtlichen Einrichtungen und Transportmöglichkeiten bequem erreichen können.

Mit Radisson und Park Inn by Radisson Hotels im brandneuen kosmopolitischen Weltklasse-Ski-Resort Rosa Khutor, zwei Radisson Blu Hotels im Tiefland von Imeretinskaya und einem Park Inn by Radisson Hotel im Zentrum von Sotschi, bietet Carlson Rezidor Standorte, die genau auf die jeweiligen Bedürfnisse ihrer Besucher zugeschnitten sind … sowie auch eine außergewöhnliche Ausstattung: 24-Stunden-Zimmerservice, luxuriöse Wellnessanlagen, gemütliche Restaurants mit verschiedenen kulinarischen Angeboten sowie modernste Kongresszentren und Konferenzräume, um allen Wünschen ihrer Gäste Rechnung zu tragen.

Thomas Hagemann, District Director für Carlson Rezidor in Sotschi betont: “Die Auszeichnung mit diesem Umweltzeichen spiegelt das kontinuierliche Engagement unseres Teams wider, die innovativste und nachhaltigste Hotelkette zu sein. Von Anfang bis Ende haben die Mitarbeiter nach dem Motto ‘Ich schaffe das’ gehandelt. Dadurch war jedes Hotel in der Lage, herausragende Ergebnisse bei allen Kriterien des Umweltzeichens Green Key zu erzielen.”

Carlson Rezidor hat sich verpflichtet, in ihren 350 Hotels in Europa, dem Nahen Osten und Afrika zu 100% mit dem Umweltzeichen „Green Key“ ausgezeichnet zu werden. Die Gruppe war die erste internationale Hotelkette, die eine Partnerschaft mit dem Green Key-Programm mit Sitz in Dänemark eingegangen ist, um dieses Ziel zu erreichen. Das Green Key-Programm wird von der internationalen, gemeinnützigen Foundation for Environmental Education (FEE) geleitet. „Green Key“ ist mit 2.300 Umweltzeichen in 44 Ländern das größte globale Umweltzeichen für Touristenunterkünfte. Es wird von der Welttourismusorganisation und UNEP anerkannt und unterstützt.

Daniel Schaffer, CEO der Foundation for Environmental Education, sagt: “Ich freue mich sehr, in dem Jahr, in dem das Green Key-Programm sein 20-jähriges Jubiläum feiern kann, die fünf neuen Carlson Rezidor Hotels in Sotschi willkommen zu heißen, wo noch einmal zusätzliche Anstrengungen unternommen wurden, um das Bewusstsein für Umwelt und Nachhaltigkeit zu stärken.”

Hotels mit dem Umweltzeichen „Green Key“ erfüllen 90 verpflichtende und optionale Umweltkriterien, um den Verbrauch von Strom, Wasser und Chemikalien zu senken, Abfälle zu minimieren und das Recycling zu maximieren. Jedes Hotel wird von einem Green Key-Experten überprüft. Diese Hotels operieren ökologisch, gesund und verantwortungsvoll und tragen dadurch zu einer nachhaltigen Zukunft und der Region vor Ort bei.

www.rezidor.com  und  www.carlsonrezidor.com  –   www.green-key.org   und   www.fee-international.org.

Quelle: Society Relations/-gw

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben