Jahresrückblick: Die beliebtesten Reiseziele 2013

30 Dez
2013
Bild: von Оливера (Eigenes Werk) [CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons

Bild: von Оливера (Eigenes Werk) [CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons

Das Online Reisebüro Opodo gibt die Top 10 der meistgebuchten Pauschalreiseziele 2013 bekannt.

Hamburg (ots) – 2013 war ein gutes Touristikjahr für Spanien: Gleich fünfmal sind Reiseziele des südeuropäischen Landes unter den Top 10 vertreten.

Unangefochten auf Platz eins steht – wie im Vorjahr – die Lieblingsinsel der Deutschen: „Mallorca“.

Aber auch die Kanaren sind zum wiederholten Mal äußerst gefragt. Nordafrikas Warmwasserziele erfreuen sich ebenso großer Beliebtheit.

1. Mallorca, Balearen/Spanien: Schon 2012 lag die Baleareninsel auf Platz eins. Rund zwei Flugstunden entfernt ist sie auch dieses Jahr das beliebteste Reiseziel der Opodo-Kunden. Das meistgebuchte Hotel vor Ort ist 2013 der Palma Bay Club am Playa de Palma. Eine Woche im Palma Bay Club mit Flug und Halbpension gibt schon ab 220 Euro.

2. Antalya, Türkei: Die Ferienregion rund um die türkische Großstadt lag im Vorjahr noch auf Platz drei und ist vielen auch als „türkische Riviera“ bekannt. Am liebsten wurde hier im Granada Luxury Resort Urlaub gemacht. Eine Woche All-inclusive mit Flug in diesem fünf Sterne Resort gibt es ab 480 Euro.

3. Hurghada, Ägypten: Ägyptens Urlaubsregion Nummer eins belegt den dritten Platz und erfreut sich – im Vergleich zum Vorjahresplatz Nummer fünf – besonders großer Beliebtheit. Das Grand Resort Hurghada war dieses Jahr das meistgebuchte Hotel am Platz. Mit Flug gibt es eine Woche inkl. Halbpension in diesem 5-Sterne-Resort bereits ab 360 Euro.

4. Fuerteventura, Kanaren/Spanien: Das zweite spanische Urlaubsziel unter den Top 10 lag im letzten Jahr noch auf Platz zwei. Die meistgebuchte Unterkunft auf der zweitgrößten Kanareninsel ist SBH Costa Calma Beach Resort.

5. Gran Canaria, Kanaren/Spanien: Die Vulkaninsel ist nach Teneriffa das bevölkerungsreichste Eiland der Kanaren. Besonders gern bereisten Kunden von www.opodo.de dieses Jahr das Lopesan Costa Meloneras Resort Spa & Casino.

6. Teneriffa, Kanaren/Spanien: Letztes Jahr noch auf Platz vier, belegt die größte Kanarische Insel dieses Jahr Platz sechs. Nicht nur für Badeurlauber interessant: Die Meerenge zwischen La Gomera und und Teneriffa ist eines der walreichsten Küstengebiete der Welt.

7. Kreta, Griechenland: Griechenlands größte Insel war dieses Jahr bei den Griechenland-Urlaubern am beliebtesten. Wie im letzten Jahr belegt Zeus´ Heimat den Platz sieben.

8. Lanzarote, Kanaren/Spanien: Mit Lanzarote sind spanische Urlaubsziele gleich fünfmal unter den Top 10 der beliebtesten Reiseziele 2013 vertreten. Seit 1993 gilt die gesamte Insel als UNESCO Biosphärenresevat.

9. Tunesien: Tunesien liegt – wie im Vorjahr – auf Platz neun und ist besonders wegen seiner Sonneninsel Djerba beliebt.

10. Algarve, Portugal: Die südlichste Region Portugals ist 2013 erstmals unter den Top 10 vertreten und bietet auch im Dezember noch Temperaturen von knapp 20° C.

Quelle: Opodo Deutschland/ots/wk

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben