Autofahrer in Schwäbisch-Hall tanken am günstigsten

11 Dez
2013
7906401222_15dc4b0c34

Bild: Greenpeace München

Autofahrer in Schwäbisch-Hall tanken am günstigsten – dort befinden sich laut der Studie besonders viele Tankstellen, die an jedem Tag der Woche immer zu den günstigsten in Baden-Württemberg gehören.

SWR3 fragte Anfang Dezember eine Woche lang – immer zur Feierabendzeit – die Preise aller öffentlichen Tankstellen in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz ab und wertete diese aus.

In Rheinland-Pfalz ist die Vorderpfalz die Region, in der besonders viele Tankstellen dauerhaft die landesweit günstigsten Preise anbieten. Sie befinden sich in Wörth, Germersheim, Frankental und Ludwigshafen, einige aber auch in Worms (Rheinhessen).

Diesel ist laut der SWR3-Studie oft am günstigsten in Ludwigshafen, in Baden-Württemberg haben besonders viele Tankstellen in Schwäbisch Hall und im Nachbarort Rosengarten den günstigsten Dieselpreis. Die Studie bestätigt auch, dass sich die teuersten Tankstellen stets an Autobahnen befinden.

Warum bestimmte Regionen besonders günstig sind, dafür machen der Mineralölwirtschaftsverband sowie auch das Bundeskartellamt den „Wettbewerb vor Ort“ verantwortlich. Für das Preisniveau einer ganzen Region kann es demnach ausreichen, dass eine einzige Tankstelle in zentraler Lage einen günstigen Preis vorgibt, an dem sich dann andere orientieren. Das gesamte Ergebnis der Studie ist nachzulesen auf  www.swr3.de

Hinweis: Die Studie bezieht sich auf den Testzeitraum Anfang Dezember und gibt keinen Aufschluss darüber, wie sich das Preisniveau in den Regionen und an den Tankstellen in Zukunft entwickeln wird.

Quelle: SWR3 /-gw

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben