Papst beginnt erste Auslandsreise nach Brasilien

22 Jul
2013

Washington Post (USA): Papst Franziskus beginnt heute seine erste Auslandsreise seit seiner Wahl als katholisches Kirchenoberhaupt im März dieses Jahres.

Ziel ist Brasilien, wo er in Rio de Janeiro bis Ende der Woche am Weltjugendtag teilnimmt. Nach Angaben der US-amerikanischen Tageszeitung „Washington Post“ ist es das erste Mal, dass der Argentinier wieder auf seinen südamerikanischen Kontinent reist.

Nach den anhaltenden Protesten der vergangenen Wochen in vielen brasilianischen Städten sei die größte Herausforderung des Papstes, der Jugend wieder Hoffnung zu geben. Unter anderem wolle Papst Franziskus auch eine Favela besuchen.

Quelle: ddp-direct/wk

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben