Stadt Wiesbaden zeichnet die NASPA zum 4. Mal in Folge mit der „Goldenen Lilie“ aus!

17 Jul
2013
Naspa-Vorstandsvorsitzender Stephan Ziegler, Gleichstellungsbeauftragte Angela Obst (links) und Sabine Feuerstein (Unternehmenskommunikation) mit der „Goldenen Lilie“. Die hessische Landeshauptstadt Wiesbaden hat die Naspa zum vierten Mal in Folge für ihr herausragendes gemeinwohlorientiertes Engagement ausgezeichnet.

Naspa-Vorstandsvorsitzender Stephan Ziegler, Gleichstellungsbeauftragte Angela Obst (links) und Sabine Feuerstein (Unternehmenskommunikation) mit der „Goldenen Lilie“. Die hessische Landeshauptstadt Wiesbaden hat die Naspa zum vierten Mal in Folge für ihr herausragendes gemeinwohlorientiertes Engagement ausgezeichnet • Bild: Naspa

Wiesbaden  –  Stadt Wiesbaden würdigt erneut gesellschaftliches Engagement der Naspa …  Sparkasse zum vierten Mal in Folge mit „Goldener Lilie“ ausgezeichnet!

Die hessische Landeshauptstadt Wiesbaden würdigt erneut das gesellschaftliche Engagement der Nassauischen Sparkasse (Naspa): Zum vierten Mal in Folge ist die Sparkasse mit der „Goldenen Lilie“ ausgezeichnet worden. Sozialdezernent Axel Imholz, Schirmherr der „Goldenen Lilie“, überreichte die Urkunde an den Naspa-Vorstandsvorsitzenden Stephan Ziegler, Gleichstellungsbeauftragte Angela Obst und Sabine Feuerstein von der Unternehmenskommunikation. Mit der „Goldenen Lilie“ werden Wiesbadener Unternehmen ausgezeichnet, die sich in besonderer Weise sozial und gesellschaftlich engagieren.

Die Naspa hat die Jury mit ihren vielfältigen Aktivitäten überzeugt. So sind 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für den Aktionstag „Wiesbaden Engagiert!“ freigestellt worden, um an Projekten in der ganzen Stadt mitzuarbeiten. Dabei werden auch Schülerinnen und Schüler eingebunden, die Naspa-Beschäftigte als „WiesPaten“ begleiten. Die WiesPaten sind eine Initiative, die bildungsbenachteiligten Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund hilft, ihre Schullaufbahn zu meistern. Im Mittelpunkt steht ein spezieller Förderunterricht, der von den Paten-Unternehmen finanziert wird. Ergänzt wird der Förderunterricht durch Angebote, bei denen die Kinder und Jugendlichen mit dem jeweiligen Unternehmen gemeinsam aktiv werden.

Das ehrenamtliche Engagement ihrer Beschäftigten unterstützt die Naspa im Rahmen ihrer 50*500-Initiative. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können sich dabei um 500 Euro für ein konkretes Projekt ihres Vereins oder ihrer Hilfsorganisation bewerben. 50 Bewerbungen werden gefördert, die Sparkasse stellt also jährlich 25.000 Euro dafür zur Verfügung.

Daneben engagiert sich die Naspa in vielfältiger Weise über ihre Stiftung „Initiative und Leistung“. Seit ihrer Gründung 1989 hat sie rund 13,6 Millionen Euro für Projekte aus Kunst, Kultur und Jugendförderung in der Region bereitgestellt.

An dem 2012 ins Leben gerufenen CO2-Marathon des Wiesbadener Umweltamtes beteiligt sich die Naspa nicht nur als Sponsor, sondern auch als Teilnehmer. Die Online-Klimaschutzaktion hat das Ziel, den CO2-Ausstoß zu verringern. Unter www.co2marathon.org werden dazu 24 CO2-Spar-Aktionen vorgestellt.

Erstmals hat sich die Sparkasse am Umweltberatungsprogramm ÖKOPROFIT der Stadt Wiesbaden beteiligt, das Umwelt- und Klimaschutz auf betrieblicher Ebene verankert. Nach erfolgreicher einjähriger Vorbereitung wird sie im August als Wiesbadener ÖKOPROFIT-Betrieb 2013 ausgezeichnet.

Das nachhaltige Engagement der Naspa ist im vergangenen Jahr auch anderweitig gewürdigt worden. Für das betriebliche Gesundheitsmanagement „jump“ hat ihr die IHK Wiesbaden das Premium-Zertifikat „Gesundes Unternehmen“ verliehen. Bereits zum dritten Mal ist die familienfreundliche Personalpolitik mit dem Zertifikat zum audit berufundfamilie der Hertie-Stiftung ausgezeichnet worden.

Um die „Goldene Lilie“ kann sich jeder Betrieb aus Wiesbaden und Umgebung bewerben. Eine Jury zeichnet die Bewerber aus, die die Bedingungen für besonderes gesellschaftliches Engagement erfüllen. Träger ist die gemeinnützige Bundesinitiative UPJ e.V.  –      www.naspa.de und www.naspa.de/csr

Quelle: Naspa-Pressecenter/gw

1 Kommentar zu Stadt Wiesbaden zeichnet die NASPA zum 4. Mal in Folge mit der „Goldenen Lilie“ aus!

Avatar

Dirk Nacht

September 29th, 2013 at 19:00

Gratuliere zur vierten Auszeichnung! Ich finde das nachhaltige Engagement für eine Sache immer mehr als eine solche Auszeichnung wert, aber sie ehrt wirklich jeden für seinen Einsatz.

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben