Radisson Blu Hotel, Frankfurt: Helge Lütters ist neuer General Manager und folgt damit Andreas Stöckli

1 Jul
2013
Herr Stöckli und Herr Lütters • Bild: Radisson Blu

Andreas Stöckli und Helge Lütters • Bild: Radisson Blu Hotel

Frankfurt am Main  –  Helge Lütters ist ab 1. Juli 2013 neuer General Manager im Radisson Blu Hotel, Frankfurt und folgt damit Andreas Stöckli, der im Zuge dessen in das Radisson Blu Hotel, St. Gallen, wechselt.

Helge Lütters ist seit vier Jahren als Deputy General Manager im Radisson Blu Hotel, Zurich Airport tätig: „Ich freue mich, nach Deutschland zurückzukehren und ein Haus an diesem wichtigen, internationalen Finanz-, Industrie- und Messestandort zu übernehmen.“

Als einziges rundes Hotel aus Glas in Europa löst die Architektur des Radisson Blu Hotel, Frankfurt, immer wieder aufs Neue Bewunderung und Erstaunen aus. Die 428 Zimmer und Suiten bieten modernes Design und einen atemberaubenden Panoramablick auf die Frankfurter Skyline. Ausgestattet mit einem scheinbar freischwebenden Weinturm, einem erstklassigen Spa- und Health Club und modernsten Meeting-Möglichkeiten vereint das Radisson Blu Hotel, Frankfurt das Angenehme mit dem Geschäftlichen.

Helge Lütters – in Bonn geboren – kennt sowohl den deutschen als auch den internationalen Hotelmarkt sehr gut. Nach der Hotelausbildung in München folgten Karriere-Stationen in San Francisco, auf Bali und in Sydney. Zwischen 1996 und 2002 stieg er im Grand Hotel Esplande, Berlin vom Food & Beverage Assistant Manager bis zum Convention Sales Manager auf. Seit Oktober 2002 ist er für die Rezidor Hotel Group tätig – zunächst in Köln als Mitglied des Pre-Opening-Teams als Manager Meeting & Events und ab 2006 als Food & Beverage Manager im Radisson Blu Hotel, Köln.

Zwischen 2008 und 2009 absolvierte er erfolgreich das Rezidor Mentee Mentor Programm als Executive Assistant Manager im Radisson Blu Scandinavia Hotel, Düsseldorf, ehe er dann im März 2009 Deputy General Manager im Radisson Blu Hotel, Zürich Airport wurde. Seine Freizeit verbringt der Vater von drei Kindern gerne mit der Familie, Tennis, Kochen und Jogging.

Radisson Blu, geführt von der Rezidor Hotel Group in Europa, dem Nahen Osten und Afrika, und Europas größte Hotelmarke im gehobenen Segment, bietet einen First Class-Service sowie ein zeitgemäßes Hotelerlebnis. Radisson Blu wurde mit zahlreichen Preisen als beste Hotelkette ausgezeichnet und ist insbesondere für die Service-Philosophie „Yes I Can!“ und die „100% Guest Satisfaction Guarantee“ bekannt. Seit September 2005 bietet Radisson Blu einen inkludierten Breitband-Internetzugang in allen Häusern des Portfolios an – als erste internationale Hotelkette überhaupt. Radisson Blu umfasst derzeit mehr als 270 Hotels in Betrieb oder im Bau in Europa, im Nahen Osten und in Afrika.  –  www.radissonblu.com/Frankfurt

Quelle Radisson Blu/-gw

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben