LA STRADA – 19. Internationales Straßenzirkusfestival in Bremen mit Künstlern aus der ganzen Welt

18 Mai
2013

262995_258773017466200_5834438_n

 

Ein glanzvolles Abendprogramm am Freitag und Samstag: „Die große Reise“ // Theater Anu in Zusammenarbeit mit Theater Magica. Die Inszenierung „Die Große Reise“ lässt Bremen im wortwörtlichen Sinne erstrahlen. 3.500 Lichter werden die Wallanlagen vor der Kunsthalle in ein Labyrinth verwandeln, in einen Traumgarten, den der Besucher durchwandern kann. Das Lichterlabyrinth ist eine durchlaufende Performance und kann zu jeder Zeit der Vorstellung betreten werden.

Die Besucher können sich drei Tage lang auf ein innovatives und vielfältiges Programm freuen, das die Stadt in einen lebendigen theatralen Raum verwandelt. LA STRADA bietet alle Facetten der Straßenkunst. Mit rund 170 Shows, in denen sowohl die internationalen Artisten als auch junge Nachwuchskünstler der Straßentheaterszene ihr Können zeigen, ist LA STRADA ein unkonventionelles Festival und ein sinnliches Kulturerlebnis. 28 Gruppen sind in Bremen zu Gast. In einer abendfüllenden Show werden die Highlights des Programms präsentiert.

Was ist neu in diesem Jahr?  –  Erstmalig präsentiert LA STRADA eine eigene Nachwuchsproduktion. Unter dem Namen „JungerZirkusBremen“ haben sich zwölf Zirkusschulen aus unterschiedlichen Stadtteilen Bremens zusammengetan, um eine gemeinsame Show zu entwickeln. LA STRADA möchte sich so aktiv für den Nachwuchs engagieren. Das Projekt wird gefördert von der JUGEND KUNST STIFTUNG BREMEN.

Aftershowparty  –  Ab diesem Jahr geht das Programm auch am späten Abend weiter. In der Lila Eule wird Zirkussound tanzbar gemacht. Mit dem Format aftershowparty@supagroove gibt es einen öffentlichen Afterglow. DJ Badre und DJ Schicki Wara werden mit Elektro-Swing, Gypsy Beatz und Global Sounds ordentlich einheizen. Los geht’s am Samstag ab 23 Uhr in der Lila Eule.

LA STRADA fördern  –  Trotz des großen Erfolges von LA STRADA steht die Finanzierung Jahr für Jahr auf unsicheren Beinen. Durch die Mitgliedschaft im Förderverein leistet man nicht nur einen wertvollen Beitrag zur Aufrechterhaltung des Festivals, sondern hat auch exklusive Vorteile, wie z.B. das Vorkaufsrecht für die LA STRADA Gala oder die Einladung zur Festivaleröffnung. Mit einem Jahresbeitrag von 20 € kann jeder Einzelne den Erhalt des Festivals unterstützen! Praktisch und vor Ort können die Besucher ebenso einen Beitrag leisten. Wer seinen Becher in die praktischen roten Boxen auf dem Festivalgelände wirft, spendet das Becherpfand einfach und unkompliziert an LA STRADA.

Karten sind in den Thalia-Buchhäusern in der Bremer Obern- und Sögestraße zum Preis von 28 € / 21 € zzgl. VVK erhältlich. Weitere Informationen unter  www.strassenzirkus.de

Quelle: Presse Strassenzirkus/-gw

1 Kommentar zu LA STRADA – 19. Internationales Straßenzirkusfestival in Bremen mit Künstlern aus der ganzen Welt

Avatar

La Strada - Internationales Straßenzirkusfestival - Aktuelles aus

Mai 22nd, 2013 at 14:14

[…] 2013 wartet das La Strada Straßenzirkusfestival Bremen wieder mit einem umfangreichen Programm auf. Start ist an 14. Juni um 17:30 und in der ganzen Innenstadt und an den Wallanlagen werden die […]

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben