Bühne frei für das Traditionsfestival „Rock auf der Burg“ am 04. Mai auf der Burgruine Königstein

30 Apr
2013

10765_427428510683225buy93Königstein im Taunus  –  Bereits zum 31. Mal findet am 04. Mai „Rock auf der Burg!“ statt. Das Traditionsfestival auf der Burgruine Königstein ist als Kulturveranstaltung zu einem echten „Highlight“ geworden – nicht nur in der Taunusregion und im Rhein-Main Gebiet, sondern weit über die Grenzen hinaus geworden … gerade weil diese Kulisse so einzigartig ist.

Acht Bands unterschiedlicher Rock- und Metal Richtungen sorgen wieder für gewaltige Stimmung auf der Burg: Rock Divine, Unique Control, Break the Stalemate, Stealing the Bride, Darkest Horizon, Annisokay, Leon Taylor, Gil Ofarim und Acht sind in diesem Jahr mit dabei.

Leon Taylor ist nicht nur vielen aus dem Fernsehen bekannt, sondern dazu noch Musiker mit Leib und Seele: 2010 nahm er an der Castingsendung „Unser Star für Oslo“ teil, anschließend vertrat er mit Oceana das Bundesland Hessen beim Bundesvision Song Contest 2010. 2011 unterstützte Leon mit seiner Band Kool Savas bei den MTV Live Sessions und TV total. 2012 war er unter anderem mit Kool Savas und der „Liga der außergewöhnlichen MCs“ auf Tour durch Deutschland, Österreich und Schweiz und spielte bei Peter Maffays „Tabaluga und die Zeichen der Zeit“ die Rolle des Fuchses und des Hasen. Seine Musik ist mal rockig und laut, mal mit leiseren nachdenklichen Tönen.

Der Headliner in diesem Jahr ist Gil Ofarim mit seiner Band Acht.  –  Gil Ofarim hat weltweit bereits 5 Millionen Platten verkauft, war jahrelang „Stammgast“ in der Bravo und zählt mit Sicherheit zu den Großen im deutschen Showgeschäft. Mit Andy Lind an den Drums, Gitarrist Oswin Ottl und Petros Kontos am Bass spielt er am 04. Mai auf der Burg. Energetisch, laut, manchmal auch zärtlich, niemals aufgesetzt, hakt sich Acht bei einem ein wie ein guter Freund – so klingt Acht und gibt dabei Vollgas!

Tickets für „Rock auf der Burg“ gibt es bei folgenden Vorverkaufsstellen: Kur- und Stadtinformation Königstein, Taunusgymnasium, Millenium Buchhandlung in Königstein, Ticketcenter Pritzer in Kronberg, Palm-Tickets & More in Bad Homburg Karstadt, Ticket Snapper im MTZ, Best Tickets Zeilgalerie in Frankfurt, Haus der Jugend in Hofheim, Musikhaus Taunus in Oberursel und Musik Hofbauer in Kelkheim. Im Vorverkauf kosten die Karten 10,00 Euro, an der Abendkasse 15,00 Euro.

Veranstalter ist das K13-Jugendhaus der Stadt Königstein in Zusammenarbeit mit der Rock AG. Zu den Helfern und Organisatoren gehören wieder viele ehrenamtliche Jugendliche und junge Erwachsene aus Königstein. Der Einlass ist bereits um 14:00 Uhr, das Konzert beginnt um 15:00 Uhr, Ende ist gegen 24:00 Uhr.

Wichtig:  Bei der Einlasskontrolle werden für alle Besucher altersspezifische Kontrollbändchen nach Vorlage des Personalausweises vergeben! Ein amtliches Dokument wie Personalausweis, Reisepass oder Führerschein muß unbedingt bereitgehalten werden. Tiere sind bei Großveranstaltungen nicht erlaubt. Alle Infos zu Kartenvorverkaufsstellen, Bands, etc. gibt es auch im Internet unter www.rockaufderburg.de

Die Burg Königstein ist das unumstrittene Wahrzeichen der Stadt Königstein und eine der größten Burgruinen Deutschlands. Sie ist nicht nur ganzjährig für Besucher geöffnet, sondern auch Ort einer Vielzahl von Veranstaltungen. Neben „Rock auf der Burg“ bieten verschiedene Veranstalter Theater, Musical, Ritterspiele und Open Air Kino an. Das traditionsreichste und wohl größte Event ist das alljährliche Burgfest, bei dem die vielen gut erhaltenen Keller von den Königsteiner Vereinen für vier Tage mit Leben erfüllt werden … ein vielfältiges Musikprogramm inklusive.

Quelle: Stadt Königstein im Taunus, Pressestelle/-gw

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben