„Lichter.Schatten.Horizonte.“ – 18. Deutsches Chorfestival in Zwickau vom 09. bis 12. Mai

23 Apr
2013
Bildquelle: Stadt Zwickau/

Bildquelle: vdke.de

Zwickau  –  Chormusik in Zwickau … musizieren – genießen – feiern  vom 09. bis 12. Mai 2013

Auch in diesem Jahr ruft der Verband Deutscher KonzertChöre (VDKC) seine Mitgliedschöre wieder zusammen, um das 18. Deutsche Chorfestival zu gestalten, zu feiern und zu erleben. Der Veranstaltungsreigen rund um das Thema Chormusik mit Konzerten, Seminaren, Ateliers, Open-Air-Singen, PodiumJungerGesangsSolisten, musikalischen Gottesdiensten und der Mitgliedervollversammlung wird Treffpunkt zu Begegnung, Austausch und Weiterbildung sein und damit ein wichtiges Anliegen des Verbandes Deutscher KonzertChöre erfüllen.

Das Festivalmotto „Lichter. Schatten. Horizonte.“ ermöglicht kreativen Umgang bei der Programmzusammenstellung und lässt interessante Beiträge zu. Inhaltliche Anknüpfungspunkte des Festivals liegen auch in der Geschichte und Kultur, die mit Sachsen verbunden ist und in die Welt ausstrahlte, wie z.B. der 200. Wiederkehr der Völkerschlacht bei Leipzig und bedeutender regionaler Künstler von nationalem und internationalem Rang, wie z.B. Robert Schumann, Georgius Agricola, Caroline Neuber, Johann Ludwig Krebs, August Horch, Johann Hermann Schein, Peter Breuer, Thomas Müntzer, Max Pechstein u.a.

Die Rahmenbedingungen sind denkbar günstig. Die Stadt Zwickau verfügt über attraktive Konzertstätten und Kirchen, kurze Wege und freundliche Menschen. Der VDKC wird die Voraussetzungen schaffen, Chormusik möglichst vieler Epochen, Genres und Stile auch in Kooperation mit anderen Kunstsparten zur Aufführung zu bringen.

In diesem Sinne freut sich Zwickau schon heute auf spannende Begegnungen.   –   www.vdkc.de /-gw

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben