Köstlich: „Kristallbier“ vom Alpbacher Kristallwasser

12 Mrz
2013

Bildquelle: Tirol Info

Alpbach (Österreich)  – Josef Moser ist Braumeister mit Leib und Seele. In seinem Einmann-Betrieb erzählt er voller Begeisterung, wie es zu seiner Kristallbrauerei kam und schenkt dabei gern das ein oder andere Glas aus.

Die Geschichte der Kristallbrauerei ist beachtlich: 2005 legte Josef Moser die Prüfung zum Braumeister ab. Zuvor belieferte er selbst 25 Jahre lang Brauereien und war so begeistert von der Arbeit rund um den beliebten “Gerstensaft”, dass ihn die Idee, eine eigene Brauerei zu gründen nicht mehr los ließ.

Nach einer einjährigen Planungs- und Bauphase lieferte die Kristallbrauerei Alpbach 2006 dann das erste Mal Bier an umliegende Gasthäuser aus. Heute werden rund 1.500 hl Kristallbräu-Bier erzeugt.

Bei einer Brauereiführung mit anschließender Verkostung (nur nach Voranmeldung!) kann man sich selbst vom Kristallbier überzeugen. Der Braumeister braut die Sorten Zwickl, Weizen, Keller und Bockbier sowie verschiedene Saisonbiere.

„Der Name Kristallbier stammt übrigens vom Alpbacher Kristallwasser, womit “mein Bier” gebraut wird“, freut sich Josef Moser.

Kristallbrauerei Alpbach  –  Josef Moser  –  6236 Alpbach  –  Telefon: +43.5336.5929 oder +43.664.4501566  –  E-Mail: jos.moser@aon.at –  Öffnungszeiten:  Mo, Mi-Fr: 14.00-19.00 Uhr  –  Sa 10.00-22.00 Uhr  –  Brauereiführung mit Verkostung und Verpflegung auf telefonische Anfrage.

Quelle: Tirol Info/-gw

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben