Joe Cocker auf Europa-Tournee – am 24.04. in Frankfurt und am 07.08. auf der Loreley

21 Feb
2013

Frankfurt am Main / Loreley  –  Der englische Rock-Bluessänger Joe Cocker – der Mann mit der unverkennbaren Stimme und den mitreißenden Liveauftritten – geht mit seinem neuem Album auf Tour!

Joe Cocker ist eine Legende und seit über 40 Jahren der lebende Beweis dafür, dass im heutigen Musikgeschäft ausgerechnet ein Brite den souligsten Blues singt, den man sich vorstellen kann. Damals, 1969, fand Joe Cocker in dem Beatles Song „With A Little Help From My Friends“ einen Song, der seiner Meinung nach endlich all das präsentierte, was er sich von einem Song wünschte und den er auf seine einzigartige, inzwischen unverkennbare Art und Weise interpretieren konnte.

Der Song verhalf ihm zum weltweiten Durchbruch und seine dazugehörige Live-Performance auf dem Woodstock Festival ist legendär. Noch immer zählt seine Stimme unter Kritikern zu den besten ‚weißen’ Stimmen überhaupt. Kaum ein anderer Künstler schafft es wie Joe Cocker, ausgewählten Cover-Versionen völlig neues Leben einzuhauchen und den Songs seine ganz persönliche Note zu geben.

Auch wenn man die Songs schon tausendmal gehört hat (wie z.B. „Summer In The City“), lässt sie Joe Cocker ganz neu entstehen und wirken. Und genau so setzt er auch mit vorher weniger bekannten Songs (wie z.B. Leonard Cohen’s „First We Take Manhattan“ oder Connor Reeves „My Father’s Son“) neue Standards. Aber auch seine eigenen Songs wurden schnell zu Klassikern. Wie zum Beispiel „Hymn For My Soul“ …

„Ein Album aufzunehmen“ erklärt Joe Cocker, „ist für mich ein bisschen so, wie ein Bild zu malen. Man weiß, dass man 12 Songs hat und damit all ihre Farben. Ich mag es, wenn jeder Song einen anderen Charakter hat und nicht alle dieselbe Stimmung wiederspiegeln”.

Fans können sich freuen: Auf seiner kommenden Europa-Tournee wird Joe Cocker allein in Deutschland im April und Mai 19 Konzerte geben. Während des SWR 1-Rock-Festivals am 07. September auf der Freilichtbühne Loreley, St. Goarshausen, stellt er nicht nur Songs seines jüngsten Albums „Fire It Up“ vor, sondern natürlich auch seine Klassiker wie „You Can Leave Your Hat On“, „Unchain My Heart“ und „Up Where We Belong“.

Auf seiner letzten Welttournee spielte Joe Cocker vor ausverkauften Häusern rund um den Globus; in Europa, dem Mittleren Westen und erstmalig auch in Südamerika. Viele seiner insgesamt 22 Alben erreichten Platin-Status und er erhielt zahllose Awards, wie dem Grammy, Golden Globe, Academy Award … zudem erhielt er von der Queen den Order of the British Empire. Kurz: Joe Cocker ist eine lebende Legende!

Karten/Näheres unter: Hotline 01805-570070  –  www.eventim.de

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben