Victoria-Dinner im Schlosshotel Kronberg: 60-jähriges Thronjubiläum von Königin Elisabeth II. von Großbritannien

18 Okt
2012

Prinz Albert von Sachsen-Coburg und Gotha mit Tochter Vicky. Bildarchiv Hessische Hausstiftung

Kronberg im Taunus  – Die erfolgreiche historische Dinner-Serie wird fortgeführt und das Schlosshotel Kronberg lädt am 24. Oktober 2012, 18:30 Uhr, erneut in das historische Ambiente des Witwensitzes der englischen Kronprinzessin und Kaiserin von Deutschland, Victoria Kaiserin Friedrich.

Aus Anlass des 60-jährigen Thronjubiläums Königin Elisabeths II., Ururenkelin von Vickys Eltern Queen Victoria und Prinz Albert von Sachsen-Coburg und Gotha, erwarten das Publikum englische Geschichte(n) und Schicksale.

Man fühlt sich zurückversetzt in die royale Zeit, und wird nach einem Sektempfang kurzweilig und historisch fundiert durch die Geschichte des Hauses geführt. Jeden Einrichtungsgegenstand, alle Gemälde und Souvenirs hat Victoria Kaiserin Friedrich eigenhändig für ihre Wohnsuite ausgesucht, nichts scheint bis heute darin verändert.

Ihren Witwensitz mit der wunderschönen Parkanlage hat sie weitgehend englisch gestaltet. Bei traditionellen Gerichten aus dem englischen Königshaus in einem außergewöhnlichen Menü erfährt man zwischen den vier Gängen faszinierende Geschichten und Schicksale aus dem Leben der englischen Kronprinzessin am Hofe der Preußen.

In gewohnt kurzweiliger Manier gestaltet das Historikerehepaar Dr. Astrid Jacobs und Dr. Rüdiger Jacobs vom Veranstaltungsservice „Kultur-Erlebnis“ dieses dritte Victoria-Dinner.

Buchbar ist das Menü für 98 Euro / pro Person (inkl. MwSt) unter E-Mail: banqueting@schlosshotel-kronberg.de oder telefonisch unter +49 (0) 6173 / 701 566.

Das Schlosshotel Kronberg zählt zu den außergewöhnlichsten Schlosshotels in Deutschland. Im Jahre 1893 ließ Victoria Kaiserin Friedrich das Schloss erbauen, das noch heute die Eleganz und Atmosphäre dieser Epoche widerspiegelt. Das historische Hotel verfügt über 58 liebevoll eingerichtete Zimmer und Suiten.

Heute gehören das Schlosshotel Kronberg genauso wie der Hessische Hof in Frankfurt und viele weitere Objekte zur Hessischen Hausstiftung. Die Hessische Hausstiftung ist eine Familienstiftung. Sie hat sich zur Aufgabe gemacht, Kulturgüter des hessischen Fürstenhauses, die im Laufe von acht Jahrhunderten zusammengetragen wurden, im Interesse der Allgemeinheit zu erhalten. Seit 2009 gehört das Schlosshotel Kronberg zu den „Small Luxury Hotels of the World™“.

Schlosshotel Kronberg  –  Hainstrasse 25  –  61476 Kronberg im Taunus  –  Tel.: 06173 / 701 -01  –  Fax: 06173 / 701 -267  –  E-Mail: info@schlosshotel-kronberg.de  –  www.schlosshotel-kronberg.de

KPRN network/-gw

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben