International erscheinen über 2.000 Zeitungen und Zeitschriften in deutscher Sprache

26 Sep
2012

Berlin (mts) –  Deutschsprachige Medien weltweit: Dass es außerhalb des geschlossenen deutschen Sprachraums auch deutschsprachige Medien gibt, weiß in Deutschland, Österreich, Luxemburg, Liechtenstein und der Schweiz kaum jemand, weil in diesen fünf Ländern so gut wie nie über deutschsprachige Kultur im Ausland gesprochen oder berichtet wird.

Dabei gäbe es viel Interessantes zu erzählen. Außerhalb der fünf Staaten erscheinen über 2.000 Zeitungen, Zeitschriften und Mitteilungsblätter ganz oder teilweise auf Deutsch. Hinzu kommen mehrere hundert Radio- und Fernsehprogramme in der Sprache Goethes.

Das deutschsprachige Medienangebot reicht von einer Tageszeitung in Rumänien über eine Grafik-Zeitschrift in Schweden bis hin zu täglichen Hörfunksendungen aus Taiwan. Damit die Medien gut kooperieren können, haben sie vor über 10 Jahren eine Arbeitsgemeinschaft und Selbsthilfeorganisation gegründet:

Die Internationale Medienhilfe (IMH). Wer mehr über deutschsprachige Auslandsmedien erfahren will, kann sich auf der IMH-Internetseite www.deutschsprachig.de informieren.  – /-gw

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben