Dschungelcamp war gestern – „Die strengsten Eltern der Welt“ in Brasilien, heute, 29.5., 20.15 Uhr, bei kabel eins

29 Mai
2012

Selina und Florian probieren eine einheimische Spezialität: Maniokfladen mit Fisch - Foto: ©kabel eins Unterföhring (ots) – „Ich will nur nach Hause!“ Selina (15) aus Düsseldorf und Florian (16) aus Stade erwartet im brasilianischen Regenwald alles andere als ein Partyurlaub. Zu Gast bei den Waura-Indianern sollen die beiden verzogenen Teenager lernen, wie wichtig Respekt und Familienzusammenhalt für ein harmonisches Miteinander sind.

Elf Kinder haben Atakaho (49) und Waru (40) zu Fleiß und Gehorsam erzogen – die Basis des Gemeinschaftslebens der Waura-Indios. Beides sollen auch Selina und Florian von ihren Gasteltern lernen. Eine Grenzerfahrung für das Terrorduo: Der Stamm, der erst Mitte der 80er Jahre entdeckt wurde, lebt fast ohne Kontakt zur Außenwelt, alle Annehmlichkeiten westlicher Lebensart – u.a. Federbetten, Toiletten, fließend warmes Wasser – sind mitten im Regenwald unbekannt. Dennoch ist Stammesoberhaupt Atakaho sicher, dass er die deutschen Problemkinder wieder auf den richtigen Weg bringt: „Vielleicht dauert die Einsicht eine Weile. Aber ich bin sicher, sie wird kommen.“

Wie gewaltbereit Florian ist, zeigt sich bei seiner Ankunft im Urwald: „Ich schwöre bei Gott, ich werde hier jeden töten! Ich werde meine Mutter töten! Ich werde meinen Vater töten!“ Zuhause ist der Krawallmacher ebenfalls kein unbeschriebenes Blatt: Alkoholexzesse und Drogenhandel sind dabei nur die Spitze des Eisberges. Florians Vater Jens weiß nicht mehr weiter: „Wenn Florian die Kurve jetzt nicht kriegen sollte, dann spiele ich mit dem Gedanken, Florian abzugeben.“

Auch für Selinas Mutter Birgit sind „Die strengsten Eltern der Welt“ der letzte Hoffnungsschimmer: Ihre Tochter schwänzt regelmäßig die Schule, greift immer öfter auch tagsüber zur Flasche und nutzt die Mutter als Blitzableiter für ihre Aggressionen: „Ich bin für sie keine Mutter, sondern eigentlich nur ein Fußabtreter.“ Selina ist das vollkommen egal: „Ich mach, was ich will und meine Mutter interessiert mich da nicht.“

Quelle: ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH /ots/ wk

3 Kommentare zu Dschungelcamp war gestern – „Die strengsten Eltern der Welt“ in Brasilien, heute, 29.5., 20.15 Uhr, bei kabel eins

Avatar

Sylke Rohrsen

Mai 31st, 2012 at 09:49

Habe mir die Sendung angesehen, weil mich die Kultur dieser Indianer interessiert und ich den Umgang mit solchen schwierigen Kindern sehen wollte.

Beeindruckend, wie diese tollen Menschen mit festen Regeln, Konsequenz, Respekt, auch mit der Bestrafung(!) und viel Liebe und Zuwendung diese Kinder wieder auf den richtigen Weg gebracht haben !

Da sollten unsere Erzieher, Buchautoren pädagogischer Ratgeber und wir Eltern uns etwas abschauen. !

Ich denke, da sind die richtigen Ansätze zu finden für die Erziehung unserer Kinder !!!

Avatar

nalin

Juni 10th, 2012 at 18:12

hallo ich wollte fragen wo ich mehr informazionen her bekomme wie man sich anmeldet und wie das abläuft danke

Avatar

admin

Juni 11th, 2012 at 09:26

Hallo Nalin,

da können wir Ihnen leider nicht helfen. Fragen Sie bitte bei kabel eins nach.

Liebe Grüße und viel Erfolg
Team Positiv-Magazin

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben