Oldtimer und Cabrios können nun ins Hotel vorausgeschickt werden

1 Feb
2012

Foto: Roberto Verzo

Hamburg  – Das Cabrio fährt voraus  …  Besitzer von Oldtimern, Cabrios oder Sportwagen können ihr Fahrzeug nun ins Hotel vorausschicken.

Staus und strapaziöse Autobahnfahrten auf dem Weg ans Urlaubsziel lassen sich so vermeiden.

GRAND TOURISME organisiert individuelle Reisen im eigenen Wagen – ohne Anreisestress, Unfallrisiko oder Wertverlust. Die Urlauber begeben sich auf Touren, von denen sie als leidenschaftliche Automobilisten immer geträumt haben.

Einfach losfliegen … nach Zürich, Mailand, Florenz oder Nizza und dort zu einer siebentägigen Rundreise starten  –  wie der Anbieter Grand Tourisme (Hamburg) erklärt  –  während das Auto abgeholt, an den Urlaubsort gebracht und in der Garage des jeweiligen Hotels geparkt wird   –   www.gt-worldwide.com

Quelle: Reise-Taunus-Zeitung/-gw

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben