Bücher-Tipps von Gertrud E. Warnecke

28 Jan
2010

.

Das Handbuch der Ideen für eine bessere Zukunft!  – Wir stehen vor großen Herausforderungen – und kennen die Wurzeln unserer Probleme … wir können sie gemeinsam angehen!  Dieses Buch zeigt nicht nur auf, was bereits möglich ist, sondern es hilft uns auch, uns vorzustellen, wie es sein könnte. Die Autoren dieses wichtigen Buches glauben an die Macht des Einzelnen, Dinge zu verändern. Ein wahrhaft inspirierendes Buch, das Mut macht und zu neuem Denken und Handeln motoviert. „Wir benötigen eine Generation von Helden des Alltags … dieses Buch gehört in das Bücherregal jeder Person, die Teil dieser Generation sein möchte“, so Al Gore, Politiker und Friedensnobelpreisträger. Die Welt läßt sich nur in Gemeinschaftsarbeit verändern, und jeder Mensch auf dieser Erde hat seinen Anteil an diesem Projekt – auch wenn es manchmal schwer ist, eine Möglichkeit für Veränderungen für sich zu entdecken.   Alex Steffen (Herausgeber): „WordChanging – Das Handbuch der Ideen für eine bessere Zukunft“. Vorwort: Al Gore, Knesebeck-Verlag, ISBN 978-3-89660-599-3,  € 39,95

                                  +++++

Das Glück auf der Erde zu finden ist der Wunsch der Menschen! Utopia (griechisch „Ou topos“) ist der Ort, den es (noch) nicht gibt, den es aber geben müßte. Wie könnte und müßte ein friedliches, gerechtes, geordnetes, freiheitliches, korruptions- und privilegienfreies Gemeinwesen aussehen?  Diese Frage ist heute aktueller denn je!  In seinem spannenden Buch – gleichermaßen Essay wie Autobiographie – erweist sich Heiner Geißler als einer der aufregendsten Denker im heutigen Deutschland. Gestützt auf grundlegende Einsichten von Philosophie, Theologie und Geschichte und auf eigenen Erfahrungen, beschreibt er die Wege und die Suche nach einer vollendeten Welt, erzählt, wovon er und andere träumen, und schildert ihre Chancen auf ein glückliches und besseres Leben.  Heiner Geißler: „Ou Topos“ – Suche nach dem Ort, den es geben müßte“, Verlag Kiepenheuer & Witsch, Köln, ISBN 978-3-462-03683-1, € 18,95

                                  +++++

Ein Optimist sieht immer eine Chance!  – Für unsere persönliche Entwicklung und die Zukunft unserer Gesellschaft wäre es besser, wir würden stärker auf unsere positiven Möglichkeiten und Chancen achten. Denn – so eine der zentralen Maximen von Nikolaus B. Enkelmann (seit über 40 Jahren der bekannteste Erfolgsphilosoph und Rhetoriktrainer im deutschsprachigen Raum):  Beachtung schafft Verstärkung!  Die Erfolgsphilosophie, die er in seinem aktuellen Buch vorstellt, leitet den Leser dazu an, mehr Mut, mehr Optimismus und Entschlossenheit zu entwickeln – er wird angeregt, seine Lebenseinstellung zu überprüfen und erfährt, wie man mit ganz einfachen Mitteln sehr viel mehr erreichen kann. Ein Optimist bewährt sich gerade in Krisensituationen, weil er nach Wegen und Lösungen sucht.   Nikolaus B. Enkelmann: „Optimismus ist Pflicht – Wie wir mit der richtigen Lebenseinstellung mehr erreichen“, 2009 Gabal Verlag, Offenbach, ISBN 978-3-86936-014-0, € 20,90

                                   +++++

Ich habe den Traum, dass eines Tages die Menschen erwachen und erkennen, dass sie dazu bestimmt sind, in Liebe und in Frieden zusammenzuleben …  das wünschte sich Martin Luther King – und das wünscht sich auch der Herrscher vom Goldenen Planeten, der aus einer Lichtkugel, die für uns Erdenbürger unsichtbar ist, das gesamte Universum beobachten kann und über unseren blauen Planeten bestens informiert ist. Mit einer Botschaft schickt er Prinzessin Sarah auf die Erde.  Dieses moderne Märchen gegen die Angst und Unsicherheit auf der Welt beleuchtet alle Aspekte des Lebens aus den verschiedensten Blickwinkeln. Nicht mit dem Zeigefinger, sondern in der weisen Form der Märchen spricht Elisabeth Engel positive Wahrheiten aus, die wir alle in uns tragen. Eines Tages werden die Menschen erwachen und erkennen, dass sie dazu bestimmt sind, in Liebe und in Frieden zusammenzuleben!   Elisabeth Engel: „Die Prinzessin vom Goldenen Planeten – David’s Entdeckung“, Illustrationen von Ina-Maria Kowald, Vorwort:  Nikolaus B. Enkelmann (beide Königstein im Taunus), ISBN 3-00-013670-3, € 14,80, Verlag Warnecke & Partner GmbH, Tel. 06174-24233, Fax: 06174-24333,  gwarnecke@t-online.dewww.positiv-magazin.de

                                   +++++            

 SÜDAFRIKA – Ein faszinierendes Land voller Gegensätze! -Seit Südafrika als Gastgeber der Fußballweltmeisterschaft 2010 feststeht, richtet sich unser Blick verstärkt auf das Land am südlichsten Zipfel des afrikanischen Kontinents. Ein Blick, der sich lohnt: Unglaubliche landschaftliche Kontraste, eine ursprüngliche und einzigartige Tierwelt, eine artenreiche und farbenprächtige Flora, goldfarbene Strände, atemberaubende Schluchten und nicht zuletzt ein faszinierendes Kulturleben. Auch hat das Land am Kap der Guten Hoffnung mehr Sonnenstunden aufzuweisen als so manches andere Urlaubsparadies. Und reist man auf der Suche nach Leopard, Löwe, Wasserbüffel, Elefant und Nashorn in den zu den Provinzen Mpumalanga und Limpopo gehörenden Kruger Nationalpark, ist es so, als betrete man wieder ein anderes Land.  Ein faszienierender Bildband: „Vielfalt und Gegensätze – SÜDAFRIKA“, Bertelsmann Atlantica – Erlebnis Erde, ISBN 978-3-577-14651-7,  € 34,95

                                  +++++

Lassen Sie sich von den schönen Seiten Deutschlands überraschen!  – Es gibt unzählige unbekannte und überraschende Superlative, die es wert sind, erzählt zu werden! So befindet sich zum Beispiel im Münsterland der weltweit nördlichste Brutplatz für Flamingos;  Düsseldorf hat die längste Theke der Welt und unsere Bäckereien führen mehr Brotsorten als irgendein anderes Land auf der Welt. Und wußten Sie, dass der Bundestag das meistbesuchte Parlament der Welt ist … und dass der meistgelesene deutsche Autor im Ausland nicht etwa Böll, Goethe oder Mann heißt, sondern Hermann Hesse? In diesem spannenden Buch finden Sie alle Rekorde und Superlative, die unser Land, seine Menschen und seine Natur hervorgebracht haben.  „Rekorde Made in Germany – Was in Deutschland alles spitze ist“, 2009 wissenmedia GmbH, Gütersloh/München, ISBN 978-3-577-07688-3, € 14,95

.

Bitte besuchen Sie auch unseren  Facebook-account

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben