„Nicht alle Russen haben Goldzähne …“ – Dr. Christina Eibl ist Gast beim 24. Literarischen Menü im Radisson Blu Frankfurt

13 Okt
2011

 

 

Dr. Christina Eibl

 

Am  Montag, 17. Oktober,  ist Dr. Christina Eibl Gast beim   24. Literarischen Menü im Radisson Blu Hotel Frankfurt am Main und berichtet über ihr Buch:  „Nicht alle Russen haben Goldzähne – sind immer betrunken – und auch nicht jeder russische Beamte ist korrupt  –  Ein Überlebensbericht aus dem Herzen Moskaus.“

»Es ist kein Korrespondentenbuch«, so die Autorin, »auch kein Buch, das die Russen als lustige Hobbits darstellt … sondern ein ungeschönter Erfahrungsbericht, der anhand skurriler und auch grausamer Erlebnisse im Überlebenskampf einer Firmenchefin ein tieferes und für manchen völlig neues Verständnis der russischen Durchschnittskultur möglich macht: Eine Innenansicht.«

So erfahren die Gäste beim 24. Literarischen Menü Originelles und Fundiertes über Russland: Dr. Christina Eibl war zweimal in Russland, 1993 bis 1995, als Doctoral Research Fellow des »Kurtschatow«-Instituts in Moskau, zur Zeit des Umbruchs und der täglichen Mafiaschießereien – und von 2006 an als CEO Russland des Verlagshauses »Gruner + Jahr«, ebenfalls in Moskau.

Als junge Frau war sie nicht vorbereitet auf die Härte des russischen Lebens  …  Faszinierend berichtet sie darüber in ihrem Buch, das sie nach ihrer zweiten Rückkehr aus Moskau – im Jahre 2009 –  schrieb.

Dort lernte sie das wahre Russland kennen, eine für uns fremde und von uns oft abgelehnte Gesellschaft. Als Leiterin eines Verlagshauses musste sie sich in die russische Gesellschaft einfügen und kämpfen, um als Firmenchefin zu überleben.

Ingrid Pajunk, Mitorganisatorin und Moderatorin des Abends, wird im Gespräch mit der Autorin versuchen, weitere spannende Informationen – über das Buch hinaus – herauszufinden.

Verwöhnt werden die Gäste des Abends wie gewohnt von Chefkoch Oliver Schakow und seinem Team. Ab 18:00 Uhr startet der runde Genuss für Gaumen und Ohren. Der Preis von 61.00 Euro p. P. beinhaltet ein Glas Sekt zur Begrüßung, ein Drei-Gang-Menü, korrespondierende Weine, Wasser, Bier, Softgetränke sowie Kaffee und Tee. Die Benutzung der Tiefgarage ist an diesem Abend ebenfalls im Gesamtpreis enthalten.

Auch ist die MillenniuM-Buchhandlung, Königstein, wieder mit einem Büchertisch vertreten! 

Nähere Informationen und Anmeldungen: 069 – 770 155 3627 oder per e-mail  runder-genuss@radissonblu.com –   www.radissonblu.de/hotel-frankfurtQuelle: presse radissonblu/-gw

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben