„Rauchfrei Runners“ laufen statt zu rauchen!

27 Jul
2011

Bild: obs/Pfizer Deutschland GmbH

Rauchstopp und Trainingsstart beim Stuttgarter Team: Die überregionale Aktion „Rauchfrei Runners“ macht Station in Stuttgart. Hier starten Nadine, Thomas und Michael in ein rauchfreies, gesünderes Leben.

Vorgelegt haben die beiden Teams, die seit Juni gegen ihre Nikotinsucht kämpfen, in Hamburg und Wuppertal. Gleichzeitig trainieren alle Teams für einen Lauf. Beim Training spüren sie die positiven Auswirkungen der Zigaretten-Abstinenz und motivieren sich gegenseitig. Welche Höhen und Tiefen sie durchlaufen, zeigt der Videoblog http://www.rauchfrei-runners.de

Die Pfizer-Gesundheitsinitiative „Rauchfrei durchstarten!“ hat das ungewöhnliche Projekt ins Leben gerufen. „Mir gefällt die Kombination: Mit dem Rauchen aufhören und mit dem Laufen anfangen“, erklärt Michael aus Stuttgart. „Und es ist schön, Mitstreiter zu haben. Dann muss man den Weg nicht alleine gehen.“ Seine 22 Jahre andauernde Zigarettenabhängigkeit will er endlich an den Nagel hängen:  „Ich habe schon mehrfach versucht, aufzuhören. Leider erfolglos.“

Experten sind mit an Bord  – Für einen erfolgreichen Rauchstopp und adäquaten Trainingseinstieg unterstützen medizinische Rauchentwöhnungsexperten, Sportärzte und Profi-Lauftrainer die Rauchfrei Runners. Besonders dem Rauchentwöhner fällt eine Schlüsselrolle zu, denn er bespricht mit ihnen effektive Methoden und erarbeitet einen individuellen Plan für den Rauchstopp. Für prominente moralische Unterstützung sorgen Ex-Boxweltmeisterin Regina Halmich und Bergsteigerlegende Reinhold Messner.

Erfahrungsaustausch via Facebook-Fanpage  – „Die ersten Tage ohne Zigarette waren schwierig, aber das Lauftraining ist eine tolle Ablenkung“, erzählt die Stuttgarterin Nadine:  „Dass ich überhaupt wieder laufe und dann auch noch bei Regen – das habe ich der Aktion und meinen Teammitgliedern zu verdanken.“ Auf Facebook  http://www.facebook.com/rauchfreidurchstarten können sich Teilnehmer und Fans austauschen und gegenseitig anspornen.

Videoblog zeigt Lust und Frust  – Ein halbes Jahr werden die Runners von einem Kamerateam begleitet. Vom Rauchentwöhnungskurs, der letzten Zigarette, dem Sporttraining bis hin zum großen Tag des Laufwettbewerbs:  Auf  http://www.rauchfrei-runners.de kann man mit den Teilnehmern mitfiebern.

Parallel sind die Rauchfrei Runners auf:

Twitter:   www.twitter.com/rauchfreiteam

Youtube:   www.youtube.com/rauchfreiteam

Flickr:   www.flickr.com/photos/rauchfrei-durchstarten

Quelle: Pfizer Deutschland GmbH/ots/wk

1 Kommentar zu „Rauchfrei Runners“ laufen statt zu rauchen!

Avatar

langstreckenläufer

August 5th, 2011 at 10:04

ich selbst habe füher gerauch und das laufen (und diverses anderes haben mir beim aufhören geholfen). rauchfrei runners sollte es deutschland weit geben. vorallem für jugendliche. rauchen aufhören ist eine qual

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben