NEU im Opel-Zoo: Winter-Rundgang mit adventlich geschmückten Stationen

25 Nov
2022

 

Die Broschüre mit den 12 geschmückten Stationen und 24 Fragen im Opel-Zoo – Bildrechte/Foto: „Archiv Opel-Zoo“

Kronberg im Taunus – Winter im Opel-Zoo: Das ist die ruhigere Jahreszeit, in der deutlich weniger Besucher den Weg zum Zoo finden als in den Sommermonaten.

Das ist aber auch die Jahreszeit mit ungestörten Beobachtungsmöglichkeiten der Tiere und der Natur. – Und im Advent gibt es für solche Beobachtungen ein neues, kostenfreies Angebot: Den „Winter-Rundgang im Opel-Zoo“.

Ab 26. November 2022 erhalten Besucher an den Kassen eine kleine Broschüre, in dem die 12 Stationen des Winter-Rundgangs verzeichnet sind, von denen aus 24 Fragen beantwortet werden können. Die richtigen Antworten ergeben schließlich ein Lösungswort.

Jede dieser Stationen auf dem Zoogelände ist adventlich geschmückt und bietet die Möglichkeit ein schönes Foto davon zu machen, möglicherweise um selbst eine Weihnachtskarte mit Familienmitgliedern zu gestalten.

Bemerkenswert ist, dass die Weihnachtsbäume der Stationen nicht mit Kerzen, Lametta und Baumschmuck, sondern mit Futter für die heimischen Wildvögel behangen sind – auf jeden Fall ein Geschenk für die heimischen Wildvögel.

Die Fragen selbst beziehen sich auf die Zootiere, das Weihnachtsfest und den Winter und können sicher mit ein wenig Beobachtung oder durch das Lesen der Informationsbeschilderung oder auch mit Hilfe der ZooApp leicht beantwortet werden.

Die Kassen im Opel-Zoo haben täglich von 09:00 bis 17:00 Uhr geöffnet. Die Besucher können bis Einbruch der Dunkelheit auf dem Zoogelände bleiben. Der Opel-Zoo verfügt über mehr als 1.200 kostenfreie Parkplätze und ist gut mit dem ÖPNV erreichbar: Buslinien 261, X26 und X27, Haltestelle Opel-Zoo. – Aktuelle Informationen unter: www.opel-zoo.de

JK/MH/-gw

Bitte besuchen und liken Sie auch unseren Facebook-account

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben