„Haben Sie niemals Angst, Ihre Stimme für Ehrlichkeit und Wahrhaftigkeit und Mitgefühl gegen Ungerechtigkeit und Lüge und Gier zu erheben. – Wenn Menschen auf der ganzen Welt dies tun würden, würde dies die Erde verändern!“ …

23 Sep
2022

 

Bildrechte/Foto: Gertrud E. Warnecke

… sagte schon William Faulkner (* 25. September 1897 in New Albany, Union County, Mississippi / † 06. Juli 1962 in Byhalia, Mississippi), US-amerikanischer Schriftsteller.

Faulkner, der 1950 den Nobelpreis für Literatur nachträglich für das Jahr 1949 erhielt, gilt als bedeutendster US-amerikanischer Romancier des 20. Jahrhunderts. – Sein vielschichtiges Gesamtwerk gibt unter anderem „den geistig-kulturellen Untergang des Südens sowie den wachsenden Einfluss skrupelloser Aufsteiger nach dem Bürgerkrieg wieder“, ebenso die Dekadenz ehemals angesehener Südstaatenfamilien und die Gegensätze zwischen weißen und schwarzen Einwohnern. …

Erst mit dem Literaturnobelpreis erlangte Faulkner finanzielle Unabhängigkeit und allgemeine Bekanntheit…. Bei der Preisverleihung sagte Faulkner u.a.: „Ich lehne es ab, an das Ende der Menschheit zu glauben … Die Menschheit wird nicht nur Bestand haben, sondern siegen …“

Faulkner spendete einen Teil seines Preisgeldes einer Stiftung zur Unterstützung von Nachwuchsautoren, die bis heute den PEN/Faulkner Award for Fiction vergibt. Ein weiterer Teil wurde einer Bank in Oxford vermacht, um Stipendien für die Schulausbildung schwarzer Kinder auszuzahlen. … – (wikipedia)

.

ZITATE sind kluge und wichtige Lebensweisheiten –

sie sollen zum Nachdenken anregen –

und vielleicht auch Hilfestellung leisten:

.

Achten Sie auf das Gute und Schöne, schenken Sie Ihren Mitmenschen ein Lächeln und genießen Sie Ihr Leben!

.

Ich wünsche Ihnen einen mutigen und optimistischen Start in diesen neuen Tag

.

Herzlichst

Gertrud E. Warnecke

 

Bitte besuchen und liken Sie auch unseren Facebook-account

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben