‚Naturparadies Wolfgangsee‘ ist gerade JETZT besonders schön = Strobler Herbstmarkt // 50. Wolfgangsseelauf im Oktober …

11 Sep
2022

 

St. Wolfgang aus der Vogelperspektive – Bildrechte/Foto: Hörmandinger (Wolfgangsee Tourismus)

St. Wolfgang (Österreich) – Am Wolfgangsee ist immer was los – ganz speziell im Herbst.
.
Zum Herbstgenuss gehört an diesem wunderschönen Fleckchen Erde ein vielseitiger Veranstaltungskalender dazu – wie die bunt gefärbten Blätter zur Natur. Traditionelles Handwerk wird hochgehalten und regionale Herbst-Kulinarik kommt bei jedem Fest auf den Tisch.
.
Im September stehen der Strobler Herbstmarkt, die Traktoria und der Kunsthandwerksmarkt in St. Gilgen auf dem Programm. Im Oktober folgt der 50. Wolfgangseelauf:
.

Vom 17. bis 18. September 2022 findet in Strobl der beliebte Herbstmarkt statt. Dann dreht sich alles um kulinarische Besonderheiten, handwerkliche Schätze und zünftige Livemusik aus der Wolfgangsee-Region. Liebevoll eingerichtete Marktstände gruppieren sich am Dorfplatz. Schlendern, bummeln, schauen, kosten:

Von handgefertigten Produkten heimischer Handwerker:innen bis hin zu selbstgemachten Likören, Sirupen, Schnäpsen, Essigen und regionalen Wurst- und Käsespezialitäten gibt es Wunderbares zu entdecken. Die Strobler Wirte sorgen mit Köstlichkeiten vom Kistnbraten bis zu herbstlichen Nudelgerichten für das leibliche Wohl. Die Kinder haben am Spielplatz ihren Spaß.

Traktoria:  Am 16. und 17. September 2022 heißt es am Wolfgangsee wieder „Alles Traktor“. – Oldtimer-Traktoren und ihre Fahrer:innen aus ganz Österreich versammeln sich rund um den See, um ein gemeinsames Herbstwochenende zu verbringen. Die Traktoria ist ein Fixpunkt im herbstlichen Veranstaltungskalender und zählte zuletzt um die 120 Traktoren und natürlich zahlreiche Besucher. Traktor-Fans dürfen gespannt sein: Es finden wieder zahlreiche interessante Wettbewerbe und Veranstaltungen rund um die Traktoren statt.

Kunsthandwerksmarkt in St. Gilgen:  Vom 24. bis 25. September 2022 hält das Kunsthandwerk Einzug in St. Gilgen. Über 80 Aussteller aus dem In- und Ausland haben sich für den beliebten Kunsthandwerksmarkt im Seepark angesagt. Einzigartige Glasarbeiten und Keramiken, Holzarbeiten, fein gearbeitete Schmuckstücke, Textiles in Tracht und modernem Stil, Leder- und Papierarbeiten, Messerschmiede und vieles mehr gibt es da zu entdecken. In Schauwerkstätten können Interessierte den Kunsthandwerkern über die Schulter schauen. Ein Rahmenprogramm mit Livemusik und Kulinarik begleitet den Kunsthandwerksmarkt.

Von der Alm bis zu Gasthöfen und Gourmet-Restaurants rund um den See ist das Angebot einzigartig:  Frische Wild- und Fischgerichte, Pilze direkt aus dem Wald und süße Strudel, Gesundes von „Wald und Wiesen“ bis hin zum ofenfrischen Gansl oder Bratl. Die Region um den Wolfgangsee ist ein Naturparadies, der Herbst die beste Zeit zum „Wandern, Schmausen und Genießen“ zwischen See und Berg. – Weitere interessante Informationen unter:  https:wolfgangsee.salzkammergut.at

mk-salzburg.at/-gw

Bitte besuchen und liken Sie auch unseren Facebook-account 

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben