„Wer seine Schüler das ABC gelehrt – hat eine größere Tat vollbracht als der Feldherr, der eine Schlacht geschlagen hat!“ …   

16 Aug
2022

 

Bildrechte/Foto: Gertrud E. Warnecke

… sagte schon Gottfried Wilhelm von Leibniz (* 1646 in Leipzig / † 1716 in Hannover), deutscher Philosoph, Mathematiker, Jurist, Historiker und politischer Berater der frühen Aufklärung.

Er gilt als der universale Geist seiner Zeit und war einer der bedeutendsten Philosophen des ausgehenden 17. und beginnenden 18. Jahrhunderts sowie einer der wichtigsten Vordenker der Aufklärung.

Das „Leibnizdenkmal“ im Innenhof der Universität Leipzig zeigt Leibniz als überlebensgroße Statue. – In Hannover erinnern zwei Denkmäler im öffentlichen Raum an ihn. Der Leibniztempel im Georgengarten wurde 1790 geweiht – es handelt sich um das erste einem Nichtadeligen gewidmete Bauwerk in Deutschland. –

Am Opernplatz befindet sich ein von Stefan Schwerdtfeger geschaffener bronzener Schattenriss von Leibniz’ Kopf, der am 27. November 2008 eingeweiht wurde. Die 2,5 m hohe Skulptur auf einem Granitsockel wurde von zehn Sponsoren für 110.000 Euro gestiftet. – Eine Seite bildet das Leibniz-Zitat ‚Unitas in multitudine‘ (Einheit der Vielfalt) ab, die andere Seite zeigt das von Leibniz entwickelte binäre Zahlensystem. … – (wikipedia)

.

ZITATE sind kluge und wichtige Lebensweisheiten –

sie sollen zum Nachdenken anregen –

und vielleicht auch Hilfestellung leisten:

.

Achten Sie auf das Gute und Schöne, schenken Sie Ihren Mitmenschen ein Lächeln und genießen Sie Ihr Leben!

.

Ich wünsche Ihnen einen tatkräftigen und optimistischen Start in diesen neuen Tag –

.

Herzlichst

Gertrud E. Warnecke

.

Bitte besuchen und liken Sie auch unseren Facebook-account

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben