„Wir ruinieren unser Leben – weil wir das Leben immer wieder aufschieben!“ …

21 Jun
2022

 

Bildrechte / Foto: Gertrud E. Warnecke

… erkannte schon EPIKUR (*um 341 v. Chr. auf der ägäischen Insel Samos / † 271 oder 270 v. Chr. in Athen), griechischer Philosoph und Begründer des Epikureismus. Schon als 14-Jähriger fand Epikur zur Philosophie.

Epikurs Ethiklehre zielt im Kern auf Erhöhung der Lebensfreude durch den Genuss eines jeden Tages, womöglich jeden Augenblicks, wie es das Motto des Horaz: „carpe diem“ (Nutze den Tag) besagt.

Dazu gilt es, alle Beeinträchtigungen des Seelenfriedens zu vermeiden und ggf. zu überwinden, die aus Begierden, Furcht und Schmerz erwachsen können. Die Lust am Leben stetig auszukosten, macht die Kunst des epikureischen Weisen aus. … (wikipedia)

.

ZITATE sind kluge und wichtige Lebensweisheiten –

sie sollen zum Nachdenken anregen –

und vielleicht auch Hilfestellung leisten:

.

Achten Sie auf das Gute und Schöne, schenken Sie Ihren Mitmenschen ein Lächeln und genießen Sie Ihr Leben!

.

Ich wünsche Ihnen einen aktiven und optimistischen Start in diesen neuen Tag

.

Herzlichst

Gertrud E. Warnecke

 

Bitte besuchen und liken Sie auch unseren Facebook-account

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben