„Es ist nicht zu glauben, wie schlau und erfinderisch die Menschen sind – um der letzten Entscheidung zu entgehen!“ …

30 Nov
2021

 

Bildrechte / Foto: Gertrud E. Warnecke

… erkannte schon Søren Aabye Kierkegaard (* 05. Mai 1813 in Kopenhagen ! † 11. November 1855 ebenda), dänischer Philosoph, Essayist, evangelisch-lutherischer Theologe und religiöser Schriftsteller.

In seinen meist unter Pseudonymen veröffentlichten Schriften zeigte er sich als engagierter Verfechter der Idee des Christentums gegen die Realität der Christenheit. Etwa ein Drittel seines gedruckten Werkes besteht ferner aus unter eigenem Namen veröffentlichten Predigten und religiösen Reden. Auch wird Kierkegaard vielfach als Wegbereiter der Existenzphilosophie oder gar als deren erster Vertreter aufgefasst. – Kierkegaard zählt zu den wichtigen Vertretern von Dänemarks Goldenem Zeitalter.

.

ZITATE sind kluge Lebensweisheiten –

sie regen zum Nachdenken an –

und leisten oft auch Hilfestellung!

.

Achten Sie auf das Gute und Schöne, schenken Sie Ihren Mitmenschen ein Lächeln und genießen Sie Ihr Leben!

 

Ich wünsche Ihnen einen entscheidungsfreudigen und

positiven Start in diesen neuen Tag –

.

Herzlichst

Gertrud E. Warnecke

.

Bitte besuchen und liken Sie auch unseren Facebook-account

.

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben