„Aller Herrschaft Druck ist schwer – man muss die Menschen immer freiwillig handeln lassen!“ …

25 Nov
2021

 

Bildrechte / Foto: Gertrud E. Warnecke

… erkannte schon Johann Jakob Wilhelm Heinse, eigentlich Heintze, (* 15. Februar 1746 in Langewiesen, Schwarzburg-Sondershausen / † 22. Juni 1803 in Aschaffenburg), deutscher Schriftsteller, Übersetzer, Gelehrter und Bibliothekar.

Bis an sein Lebensende wirkte Heinse als Bibliothekar an der Hofbibliothek Aschaffenburg. Im Sommer 1796 verbrachte er einige Zeit in Kassel und Bad Driburg, zusammen mit Friedrich Hölderlin und Susette Gontard.

.

ZITATE sind kluge Lebensweisheiten –

sie regen zum Nachdenken an –

und leisten oft auch Hilfestellung!

.

Achten Sie auf das Gute und Schöne, schenken Sie Ihren Mitmenschen ein Lächeln und genießen Sie Ihr Leben!

 

Ich wünsche Ihnen einen selbstbestimmten und

positiven Start in diesen neuen Tag –

.

Herzlichst

Gertrud E. Warnecke

.

Bitte besuchen und liken Sie auch unseren Facebook-account

.

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben