„Immer sind es die Schwächeren, die nach Recht und Gleichheit suchen – die Stärkeren aber kümmern sich nicht darum!“ …

12 Okt
2021

Bildrechte / Foto: Gertrud E. Warnecke

… erkannte schon Aristóteles (* 384 v. Chr. in Stageira / † 322 v. Chr. in Chalkis auf Euböa), griechischer Philosoph und Gelehrter. – Er gehört zu den bekanntesten und einflussreichsten Philosophen und Naturforschern der Geschichte.

Sein Lehrer war Platon, doch hat Aristoteles zahlreiche Disziplinen entweder selbst begründet oder maßgeblich beeinflusst, darunter Wissenschaftstheorie, Naturphilosophie, Logik, Biologie, Physik, Ethik, Staatstheorie und Dichtungstheorie. Aus seinem Gedankengut entwickelte sich der Aristotelismus!

.

ZITATE sind kluge Lebensweisheiten –

sie sollen zum Nachdenken anregen –

und vielleicht auch Hilfestellung leisten:

.

Achten Sie auf das Gute und Schöne, schenken Sie Ihren Mitmenschen ein Lächeln und genießen Sie Ihr Leben!

.

Ich wünsche Ihnen einen sorgenfreien und positiven Start in diesen neuen Tag –

.

Herzlichst

Gertrud E. Warnecke

.

Bitte besuchen und liken Sie auch unseren Facebook-account

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben