„Ich bin dafür, dass man früh vom Leben profitiert – und später anständig und seriös wird – nicht umgekehrt!“ …

8 Jul
2021

Karl Lagerfeld • Bild: Christopher William Adach, Karl Lagerfeld 2014 (cropped), CC BY-SA 2.0

… sagte einst Karl Otto Lagerfeld (* 10. September 1933 in Hamburg / † 19. Februar 2019 in Neuilly-sur-Seine), war ein in Paris lebender deutscher Modeschöpfer, Designer, Fotograf und Kostümbildner.

Karl Lagerfeld begann seine Laufbahn in der französischen Modewelt Mitte der 1950er-Jahre in Paris, wo er bei Balmain, Patou, Chloé und anderen Modefirmen beschäftigt war. Seit 1965, anderen Quellen zufolge seit 1964, war er als Damenmode-Designer bei Fendi in Rom unter Vertrag.

Mode unter seinem eigenen Namen kreierte Lagerfeld für Damen und Herren mit Unterbrechungen seit 1974. Seit 1983 fungierte er als Kreativdirektor und Chefdesigner bei dem französischen Modehaus Chanel, dessen Revival in den 1980er-Jahren und anschließender Aufstieg zu einem internationalen Milliardenkonzern zu großen Teilen Lagerfeld zugeschrieben wird.

Darüber hinaus war er bekannt für zahlreiche Kooperationsprojekte in den Bereichen Mode, Werbung, Design, Fotografie und Kunst. Lagerfeld wurde aufgrund seines über 60 Jahre währenden Schaffens und seines stilbildenden Einflusses auf die internationale Modewelt von der Presse bisweilen als „Kaiser Karl“ oder als Modezarbezeichnet.

Zu seinen persönlichen Markenzeichen gehörten ein weiß gepuderter Zopf sowie dunkle Sonnenbrillen. Bis Anfang der 2000er-Jahre trat er auch mit einem Handfächer in die Öffentlichkeit. – (wikipedia)

-/gw

Bitte besuchen und liken Sie auch unseren Facebook-account

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben