START „Musik-Sommer im Palmengarten“ – auch Konzerte im Musikpavillon

1 Jul
2021

Bild: Pixabay

Frankfurt am Main – Abwechslungsreich und vielseitig wie eh und je startet der „Musik-Sommer im Palmengarten“. Jazz, Blues, Oper, Klassik, Moderne, Folk, Singer-Songwriter, Pop – all das wird von Juli bis in den September hinein geboten.

Den Auftakt machte gleich am 01. Juli 2021 die Jazz-Initiative Frankfurt mit Sebastian Gramss „States auf Play“. Es folgen sieben weitere Konzerte der beliebten Traditionsreihe „Jazz im Palmengarten“ … einer der Höhepunkte wird das Gastspiel des hr-Jazzensembles am 26. August 2021 sein. Die Kammeroper Frankfurt zeigt verschiedene Produktionen: Mal ist es ein Orchesterkonzert, mal sind es gleich zwei Konzerte an einem Abend – an mehreren Abenden präsentiert die Kammeroper den barocken Pasticcio „So sanft wie du“.

Steve Scondo ist gemeinsam mit Jimmy Cornett & The Deadmen zuständig für den Blues-Abend, Marvin Scondo unterstützt als Special Guest. Die Hochschule für Musik und Darstellende Kunst gastiert bei den sonntäglichen Promenadenkonzerten mit verschiedenen Genres. Bei den „Summer in the City“-Konzerten des Mousonturms stehen unter anderem Rocko Schamoni, Wallis Bird, Lambert und Tom Schilling & The Jazzkids auf der Palmengarten-Bühne.

Nach diesem schier unendlich langen ersten Halbjahr mit all seinen Einschränkungen sind wir sehr froh, jetzt die Musiksaison im Palmengarten einläuten zu können und unseren Gästen zehn Wochen voller Jazz, Blues, Oper und Singer-Songwriter zu bieten“, sagt Palmengarten-Direktorin Katja Heubach: „Der Palmengarten ohne Musik ist wie ein Beet ohne Blumen. Von Beginn an hat Musik einen festen Platz im Programm. Bis in die 1970er Jahre hinein beschäftigte der Palmengarten sogar ein eigenes Orchester. Umso glücklicher sind wir, die Musiksaison in unserem Jubiläumsjahr wieder in vollem Umfang stattfinden lassen zu können.“

Im Rahmen des Hygienekonzepts sind Tickets nur im Vorverkauf erhältlich. Die Sitzbänke werden nach Abstandsregeln platziert, auf jeder Bank dürfen nur zwei Besucherinnen und Besucher Platz nehmen. Picknicken ist auf der Wiese im Zuschauerbereich des Musikpavillons nicht gestattet. Eingang und Ausgang sind getrennt, das Sicherheitspersonal hat das Einhalten des Mindestabstands im Blick.

Karten für Musik im Palmengarten (für Jazz, Blues und Kammeroper) kosten zwischen 15 und 25 Euro und gibt’s bei Frankfurt Ticket unter http://www.frankfurtticket.de – Die Tickets für Jazz werden jeweils etwa zwei Wochen vor dem Konzert freigeschaltet. Tickets für die Summer in the City-Konzerte gibt es ab 59 Euro unter http://www.mousonturm.de – Die Promenadenkonzerte sind im Eintrittspreis des Palmengartens inbegriffen (kein VVK). Der Einlass zu den Abendkonzerten ist ausschließlich über die Palmengartenstraße möglich, über einen gesonderten Eingang nahe dem Musikpavillon. – Das aktuelle Hygienekonzept findet sich unter: http://palmengarten.de

ffm/-gw

Bitte besuchen und liken Sie auch unseren Facebook-account3′]

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben