„Ich fühle mich nicht alt, weil ich so viele Jahre hinter mir habe – sondern weil nur noch so wenige vor mir liegen!“…

1 Jun
2021

Ephraim KishonBild: Magnussen, Friedrich (1914-1987), Autor Ephraim Kishon signiert in der Buchhandlung Cordes (Kiel 54.048), CC BY-SA 3.0 DE

… erkannte auch Ephraim Kishon, geboren als Ferenc Hoffmann (* 23. August 1924 in Budapest, Ungarn /† 29. Januar 2005 in Meistersrüte, Appenzell Innerrhoden, Schweiz), israelischer Satiriker ungarischer Herkunft.

Ephraim Kishon gilt im deutschsprachigen Raum als einer der erfolgreichsten Satiriker des 20. Jahrhunderts. Er lebte und arbeitete als Journalist, Schriftsteller und Regisseur (Theater, Film) in Israel und Appenzell (Schweiz). Sein Schwerpunkt lag in der humoristischen Darstellung des israelischen Alltags und seines Familienlebens. Zumeist schrieb er Kurzgeschichten, aber auch Theaterstücke und Drehbücher.

Ephraim Kishon empfand es als Ironie der Geschichte, dass er gerade in Deutschland so beliebt ist. „Ich verspüre Genugtuung darüber, dass die Enkel meiner Henker in meinen Lesungen Schlange stehen“, sagte er. Den jungen Deutschen gegenüber empfand er keinen Hass. Es gebe keine kollektive Schuld, sondern nur kollektive Schande. Mit seinem Humor habe er zur Versöhnung beitragen wollen.

Schach, insbesondere Computerschach gehörte zu Kishons Hobbys. 1990 wurde ein nach ihm benannter Schachcomputer mit Sprachausgabe, der Kishon Chesster, auf den Markt gebracht. – Eine weitere Leidenschaft Kishons galt dem Dreiband-Billard (Karambolage), bei dem er erfolgreich an Wettbewerben teilnahm. Anfang der 1980er-Jahre ließ er sich in der Schweiz nieder und lebte abwechselnd in Appenzell und in Tel Aviv.

Am 29. Januar 2005 starb Ephraim Kishon an einem Herzanfall. Noch am Vorabend seines Todes hatte er den Stuttgarter Nachrichten ein viel beachtetes, ausführliches Interview gegeben. Kishon ruht auf dem Alten Friedhof in der Trumpeldor Street in Tel Aviv. – 2016 wurde im 21. Wiener Gemeindebezirk Floridsdorf der ‚Kishon-Weg‘ nach ihm benannt. (wikipedia)

-/gw

Bitte besuchen und liken Sie auch unseren Facebook-accountwa id=’mad03′]

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben