Endlich URLAUB – „Wilder Kaiser“ ruft – Ab 19.05.2021 wieder Kulinarik, Natur, Bergsport genießen!

28 Apr
2021

Blick auf den Wilden Kaiser am Astbergsee in Going • Bild:TVB Wilder Kaiser / Fotograf: Mathäus Gartner

Ellmau – Saisonstart mit Sicherheit! – Testangebot vor Ort, Stornogarantie und Präventionskonzepte: Die Region ist bestens auf die Wiedereröffnung am 19. Mai 2021 vorbereitet – das bestätigt auch eine Umfrage unter Gästen. 

Nach sechs langen Monaten ohne Gäste ist es soweit: Die österreichische Bundesregierung hat bekannt gegeben, dass Gastronomie, Hotels, Ferienwohnungen sowie Freizeit- und Kulturbetriebe ab 19. Mai 2021 wieder öffnen dürfen. So freuen sich nicht nur Gäste darauf, endlich wieder Natur, Bergsport, Genuss und Kulinarik am Wilden Kaiser in vollen Zügen zu genießen – auch die Gastgeber*innen der Region können es nicht mehr erwarten, die Pforten ihrer Häuser wieder zu öffnen. Sie haben die unfreiwillige Betriebspause auch dazu genutzt, um etwaige Umbauten und Erneuerungen umzusetzen.

Und sie haben vor allem ausgefeilte Präventions- und Sicherheitskonzepte für den Neustart des Tourismus im Frühsommer erarbeitet und freuen sich, top vorbereitet endlich ihre Gäste begrüßen zu können. Aber auch die Region als Gesamtes hat sich auf die heißersehnte Rückkehr der Gäste bestens vorbereitet. Für den ‚Tourismusverband Wilder Kaiser‘ haben in diesem Sommer folgende Handlungsfelder oberste Priorität:

Einfache Test-Gelegenheiten vor Ort  ||  „Stornogarantie“ bis zu 48 Stunden vor Anreise und „Geld-zurück-Garantie“  ||  Präventionskonzepte bei allen Betrieben der Region  ||  Durchführungsgarantie beim Aktivprogramm. – Bei den Vorbereitungen auf den Saisonstart kommen der Region durchaus die umfassenden Erfahrungen aus dem vergangenen Sommer (Stichwort: Pilotregion für Mitarbeiter*innen-Tests) zugute, wie auch TVB-Geschäftsführer Lukas Krösslhuber betont:

„Wir haben die im vergangenen Jahr erprobten Sicherheitsmaßnahmen für die kommende Saison weiterentwickelt. Dank fortschreitender Immunisierung, einem engmaschigen Testangebot sowie dem Verantwortungsbewusstsein der Touristiker*innen und Einheimischen sind wir bestmöglich auf den Sommer vorbereitet. Ich bin mir sicher, dass sich unsere Gäste, die sich inzwischen wirklich schon lange auf Urlaub bei uns freuen, ebenfalls rücksichtsvoll und verantwortungsbewusst verhalten werden. Zusammen machen wir Urlaubsglück am Wilder Kaiser wieder dauerhaft möglich.“

Eine aktuell durchgeführte Online-Umfrage unter knapp 400 Gästen, die ihren Sommerurlaub 2020 in der Region verbracht haben, bestätigt, dass die Präventionsmaßnamen am Wilden Kaiser gut funktioniert haben: 67,1 Prozent = „sehr sicher“ gefühlt / 23,5 Prozent fühlten sich „sicher“. – Bei der Frage, welche Sicherheitsaspekte für den Urlaub 2021 besonders wichtig sind, waren Mehrfachantworten möglich: Neben flexiblen Stornobedingungen (für 66,5 Prozent „äußerst wichtig“) und überzeugenden Präventions- und Hygienekonzepten vor Ort (39,7 Prozent), waren vor allem auch Covid-19-Testmöglichkeiten „äußerst wichtig“. Das Bedürfnis nach „Genügend Abstand und Freiraum“ (32,6 Prozent) sowie „wenig Covid-19 Fälle am Urlaubsort“ (34,5 Prozent) wurden ebenfalls als „äußerst wichtig“ bewertet.

Auch wenn nun wieder Urlaub möglich ist, die Pandemie und die Folgen werden noch länger spürbar sein. – Alle Informationen zur aktuellen Covid-19-Situation sowie Informationen zu gesetzlichen Regelungen, Einreisebestimmungen, Testgelegenheit vor Ort u.v.m. gibt es laufend aktualisiert hier – und alle Infos zu den flexiblen Buchungsbedingungen, dem Sicherheitskonzept vor Ort sowie anderen nützlichen Informationen für den Urlaub am Wilden Kaiser gibt es hier.

ots/-gw

Bitte besuchen und liken Sie auch unseren Facebook-accountwa id=’mad03′]

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben