„MACHT brauchst du nur, wenn du etwas Böses vorhast. – Für alles andere reicht LIEBE, um es zu erledigen!“ …

3 Mrz
2021

Charlie Chaplin – Bild: P.D Jankens, Charlie Chaplin, als gemeinfrei gekennzeichnet, Details auf Wikimedia Commons

… erkannte schon Charlie Chaplin (bürgerlich Sir Charles Spencer Chaplin jr., *16. April 1889 vermutlich in London / †25. Dezember 1977 in Corsier-sur-Vevey, Schweiz).

Charlie Chaplin war ein äußerst beliebter britischer Schauspieler, Regisseur, Drehbuchautor, Schnittmeister, Komponist, Filmproduzent und Komiker.

Er gilt als erster Weltstar des Kinos und zählt zu den einflussreichsten Komikern der Filmgeschichte. Seine bekannteste Rolle ist die des „Tramps“. Die von ihm erfundene Figur mit Zweifingerschnurrbart (auch Chaplinbart genannt), übergroßer Hose und Schuhen, enger Jacke, Bambusstock in der Hand und zu kleiner Melone auf dem Kopf, mit den Manieren und der Würde eines Gentleman, wurde zu einer Filmikone.

Schon als Kind begann er seine Karriere mit Auftritten in der Music Hall. Als Komiker in den frühen Stummfilmkomödien feierte er bald große Erfolge. Als beliebtester Stummfilmkomiker seiner Zeit erarbeitete er sich künstlerische und finanzielle Unabhängigkeit. Charlie Chaplin gehörte zu den Gründervätern der US-amerikanischen Filmindustrie – der sogenannte Traumfabrik Hollywood.

Weltweit hat er Generationen von Zuschauern mit seinen Filmen zum Lachen und Nachdenken gebracht – auch heute noch!

-/gw

Bitte besuchen und liken Sie auch unseren Facebook-account

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben