GUT essen gehen war noch nie so einfach! – „FRANKFURT GEHT AUS!“ – NEU mit redaktionellen Highlights und neuer App …

11 Okt
2020

Bild: Journal Frankfurt

Frankfurt am Main – Zum 32. Mal schwärmten die „FRANKFURT GEHT AUS!„-Tester durch die Lande. Die Redaktion hat die überraschende Corona-Zwangspause im Frühjahr genutzt, um das Heft neu zu erfinden. –

Mit drei Monaten Verspätung nun zu dem Termin, der eigentlich für das Schwesterheft „RHEIN-MAIN GEHT AUS!“ reserviert war. So wurden beide zu einem äußerst attraktiven Magazin zusammengeführt (Druckauflage: 50.000 Exemplare).

Ab sofort stehen die neuen Top-Listen auch für Nutzer der neuen FRANKFURT GEHT AUS-App zur Verfügung – sie wurde komplett überarbeitet und kommt mit vielen neuen, praktischen Features. Und das Beste daran: Für Heftkäufer kostet die App statt 6,99 € NUR 1,99 €.

Nun ist der Weg zur persönlichen Lieblingsküche (mit den 450 empfehlenswertesten Adressen) der besten asiatischen, italienischen oder spanischen Restaurants viel kürzer als früher, absolut übersichtlich – kurz gesagt: Weniger Telefonbuch, mehr Erlebnis, mehr Spaß an unterschiedlichen Themen bei klarer Gliederung!

Es gibt sowohl die Foodie-to-do-Liste als auch eine Seite mit den schönsten Tellern. – Für die Tester gelten dabei natürlich strenge Regeln: Alle Restaurants werden anonym getestet, alle Rechnungen selbst bezahlt. Absolutes Highlight ist die neue Liste ‚Rhein-Main Exklusiv‘ in der Genusswelt Haute Cuisine:

Zum ersten Mal messen sich die Top-Adressen der gesamten Region untereinander! – Begrifflichkeiten wurden verfeinert: ‚Klassische Deutsche Küche‘ jetzt einfach ‚Deutsche Küche‘. Die umfangreichste Genusswelt heißt „Ab ins Grüne“. Geblieben ist der große Pizza-Teil … die beste Pizzeria der ganzen Stadt ist auch in diesem Jahr „Dal Bianco“ in Sachsenhausen.

Der Blick auf die einzelnen Top-Listen: Das „Lafleur“ ist die unbestrittene Nummer eins der neuen Liste „Rhein-Main Exklusiv“ – dicht gefolgt vom ‚Duo Gustav‘ und ‚Weinsinn‘, während der erste Platz der ebenfalls neuen Liste Wiesbaden, Mainz und Darmstadt Exklusiv an das neu eröffnete Darmstädter Restaurant Ox geht, in dem moderne, zeitgemäße Kochkunst auf höchstem Niveau zelebriert wird. Das gilt auch für das 360 Grad in Limburg, das vor ‚Kronenschlösschen‘ und ‚Jean‘ den ersten Platz der neuen Liste Rheingau, Rheinhessen und Taunus Exklusiv belegt.

Erstmals mussten Restaurants (Corona-bedingt) ohne Platzierung aufgeführt werden, da bis zum Redaktionsschluss kein Test möglich war. Das gilt für Tiger-Restaurant, Restaurant Français, Petit Royal und das Wiesbadener Restaurant Ente – sobald hier wieder geöffnet ist, werden die Tests für die Rankings in der FRANKFURT GEHT AUS!-App nachgeholt und umgesetzt. Gleich zwei erste Plätze kann Nils Henkel verzeichnen, der ja zum Glück in der Region geblieben ist
und im brandneuen Bingener Hotel-Restaurant Papa Rhein Meilensteine in Sachen Casual Fine Dining setzt.

Die Liste hervorragender Restaurants in unserer schönen Rhein-Main-Region ist lang! – Dieses ‚Doppel-Magazin‘ ist ein MUSS und wird Leser*innen hellauf begeistern!

Lobenswert sei zu erwähnen, dass die Redaktion dieses Mal die Rubrik „Die Flops“ ausgelassen hat, denn “ … es gehört sich nicht nachzutreten, wenn jemand ohnehin schon (schuldlos) am Boden liegt. Die anonymisierten Texte erfüllen in diesem Jahr nicht ihre Warnfunktion – spannende Lektüre sind sie aber allemal!“ FRANKFURT GEHT AUS! 2021 – Ab sofort für nur 6,80 € überall im Zeitschriftenhandel oder versandkostenfrei über:  www.journal-frankfurt.de/shop

VH/-gw

Bitte besuchen und liken Sie auch unseren Facebook-account

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben