SPÄTER – kann es zu spät für uns sein ! – HEUTE ist der „Internationale Tag der Optimisten“

10 Okt
2020

Er hat sein Leben wohl verpasst! – Bild: Pixabay

Königstein im Taunus – Am 10. Oktober 2014 haben wir den „Internationalen Tag der Optimisten“ ins Leben gerufen, der HEUTE eine besonders große Bedeutung erfährt.

In dieser problematischen und unsicheren Zeit sind wir mehr denn je auf positive Impulse – auf positive Nachrichten fixiert … ja, wir sehnen uns regelrecht danach. – So ist auch die ZEIT, die unser Leben bestimmt, und die uns fast unbemerkt  ‚davonrennt‘, besonders jetzt sehr wertvoll: Der Tag hat gerade begonnen, und ruck zuck ist er schon wieder vorbei – genauso beginnt die Woche – wir freuen uns auf Montag und schon ist wieder Freitag … so schnell gehen die Monate und auch die Jahre vorbei, die unser Leben ‚verschlingen‘!

Wer ZEIT verloren hat, braucht nicht danach zu suchen – sie kommt nicht mehr zurück! – also müssen wir unbedingt ‚nachdenken‘ und das beste aus unserem Leben machen – und unsere ZEIT und die Aktivitäten, die wir lieben, genießen! – Freuen und Lächeln über Dinge, die Balsam für unsere Seele sind. Benjamin Franklin sagte einmal so treffend: „Was hilft es, bessere Zeiten zu wünschen und zu hoffen? – Ändert euch nur selbst, so ändern sich auch die Zeiten. Ohne Mühe geht nichts!“

Und plötzlich wissen wir: Es ist ZEIT, etwas Grundlegendes zu ändern, etwas Neues zu beginnen. – ZEIT können wir nicht kaufen, aber wir können sie in Erlebnisse, in Hoffnung, Zuversicht und Freude investieren! 

Das Wort ‚SPÄTER‘ sollten wir immer wieder überdenken – und es besser durch HEUTE ersetzen! – Wie oft sagen wir: „Ach, das machen wir später“, doch wir bedenken nicht, dass sich SPÄTER vielleicht vieles verändert hat … wie zum Beispiel die Gesundheit, die Kinder sind erwachsen und gehen ihren eigenen Weg. – ZEIT liest man an der Uhr ab. – ZEIT vergeht nicht schneller als früher, aber wir laufen schneller! – ZEIT verfolgt uns ein Leben lang!

„Das Leben ist kurz, weniger wegen der kurzen ZEIT, die es dauert, sondern weil uns von dieser kurzen ZEIT fast keine bleibt, es zu genießen!“, wusste schon Jean-Jacques Rousseau.

FAZIT:  Heben wir nichts für SPÄTER auf, denn HEUTE ist der beste Tag für die Familie, die Freunde. – Verschieben wir nichts mehr auf MORGEN, sondern freuen wir uns auf HEUTE, denn HEUTE ist der „Internationale Tag der Optimisten“ … der eine Anregung dafür sein soll, dass wir JEDEN TAG mit vielen positiven Inspirationen und großer Freude bereichern!

Passen Sie gut auf sich auf – genießen Sie den heutigen Tag und bleiben Sie gesund – .

herzlichst

.

Gertrud E. Warnecke  und  Wilfried Kirchmeier

und das Online-POSITIV-MAGAZIN-Team

.

Bitte besuchen und liken Sie auch unseren Facebook-accountcwa id=’mad03′]

1 Kommentar zu SPÄTER – kann es zu spät für uns sein ! – HEUTE ist der „Internationale Tag der Optimisten“

Avatar

KarlHeinz Karius

Oktober 12th, 2020 at 11:19

Dies ist und bleibt für mich
gerade in so chaotischen Zeiten
mehr denn je
ein ganz besonderer Festtag
für das POSITIV-Magazin
und seine Tag für Tag
unermüdlich aktuell inspirierend
für einen Silberstreif
am dunklen Horizont
sorgende Redaktion!!!
Von Herzen alles Liebe retour
Ihr KarkHeinz Karius

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben