Wartenbergs Bürgermeister Dr. Olaf Dahlmann freut sich über ERSTE DHL-Packstation in seiner Stadt

11 Sep
2020

Inbetriebnahme Packstation Wartenberg • Bild: (c) Deutsche Post DHL Group/Bernd Georg –  v..l.n.r.: Robert Förster, Justine Andeatzek (beide Aldi-Regionalverwaltung), Bürgermeister Dr. Olaf Dahlmann, Zusteller Markus Kraus und Friedhelm Schlitt, Regionaler Politikbeauftragter für Hessen Deutschen Post.

Frankfurt am Main / Wartenberg Bis 2021 steigt Zahl der Packstationen von derzeit 5.500 auf rund 7.000 Automaten.

DHL knüpft das Packstationsnetz noch dichter und hat Ende August 2020 die erste (modulare, also erweiterbare) Packstation in 36367 Wartenberg in Betrieb genommen: 67 Fächer / bequemer Paketempfang und -versand rund um die Uhr.

Kunden können dort rund um die Uhr ihre DHL Pakete abholen und vorfrankierte Sendungen verschicken. Wartenbergs Bürgermeister Dr. Olaf Dahlmann überzeugte sich vor Ort von der Funktionsweise der ersten DHL-Packstation in seiner Stadt. Paketzusteller Markus Kraus zeigte die unterschiedlichen Nutzungsformen der Packstation, die man sowohl zur Paketabholung, als auch zum Paketversand nutzen kann.

Ebenfalls vor Ort waren die beiden Vertreter der ALDI-Nord Regionalverwaltung Robert Förster und Justine Andeatzek, da die Packstation in Kooperation mit ALDI auf dem Gelände aufgebaut wurde. Im letzten Jahr wurde eine umfangreiche Qualitätsinitiative angekündigt, die zwischen 2019 und 2021 zusätzliche jährliche Investitionen von 150 Mio. Euro z.B. in neue digitale Services und den Ausbau und die Modernisierung der Infrastruktur vorsieht. Auch der massive Ausbau der DHL-Packstationen auf bundesweit rund 7.000 Automaten im Jahr 2021 gehört dazu.

Über das Jahr 2021 hinaus plant DHL den Aufbau weiterer Packstationen. Eine Anmeldung für den kostenlosen Packstation-Service gibt es unter:  www.dhl.de/packstation  Für den Sendungsempfang an der Packstation benötigen Neukunden die DHL Paket App, die alle Services rund um das DHL Paket bequem bündelt. Für das Verschicken ist keine vorherige Registrierung erforderlich.

Kunden können ihre Päckchen und Pakete zudem in den rund 24.000 Filialen und DHL Paketshops abgeben und Sendungen auch direkt dort empfangen. Online gekaufte Versandmarken können Kunden mit dem Service der „Mobilen Paketmarke“ zudem in Filialen, DHL Paketshops, an Packstationen oder vom DHL-Zusteller während seiner Zustelltour ausdrucken lassen. Der Zusteller nimmt das frankierte Paket dann direkt mit.

Unter  https://www.deutschepost.de/de/s/standorte.html  können Postkunden nach Eingabe des eigenen Standortes die Adressen und Öffnungszeiten der umliegenden Filialen und Paketshops sowie die Standorte der Packstationen abrufen. –  www.dpdhl.com    https://twitter.com/dpdhl_fra

tk/-gw

Bitte besuchen und liken Sie auch unseren Facebook-accountcwa id=’mad03′]

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben