EINMALIG – Mit „The Met Stars Live in Concert“ präsentiert „Metropolitan Opera“ die größten Opernstars unserer Zeit

17 Jul
2020

„The Met Stars Live in Concert“ mit Jonas Kaufmann am 18. Juli 2020 im Kloster Polling (Bayern) • Bild: obs/LEONINE/Gregor Hohenberg

München – Im Auftrag der ‚Met Opera, New York‘, produziert das unabhängige deutsche Medienunternehmen LEONINE die einmalige Pay-per-view Konzertreihe „The Met Stars Live in Concert“, in der die größten Opernstars unserer Zeit an besonderen Orten in Europa und den USA auftreten.

Die Serie von 12 Konzerten – über den Sommer und Herbst verteilt – beginnt am 18. Juli 2020 mit Jonas Kaufmann live aus dem prunkvollen Barock-Kloster Polling in Bayern – sowie u.a. mit Anna Netrebko, Joyce DiDonato, Diana Damrau, Renée Fleming, Roberto Alagna, Piotr Beczala, Bryn Terfel …

Jonas Kaufmann wird von Helmut Deutsch am Klavier begleitet. Gezeigt werden außerdem Video Highlights mit den größten Bühnenmomenten des Ausnahmesängers. Das Konzert beginnt um 19:00 Uhr und dauert ca. 75 Minuten.

Tickets sind für USD 20,- auf der Website der Metropolitan Opera  www.metopera.org  erhältlich. Die Konzerte sind 12 Tage lang verfügbar und können über Computer, mobile Endgeräte oder Home Entertainment Systeme (Chromecast oder AirPlay) abgerufen werden … sie werden mit mehreren Kameras aufgezeichnet, deren Bilder über Satellit nach New York geschickt und dort vom preisgekrönten Regisseur der „Met live in HD“ Reihe, Gary Halvorson, geschnitten werden. Gastgeberin ist die amerikanische Sopranistin Christine Goerke.

„Diese neue Initiative soll unseren Künstlerinnen und Künstlern und unserem Publikum die Möglichkeit geben, live Konzerte zu genießen in einer Zeit, in der beide Seiten diese schmerzlich vermissen“ erklärt Peter Gelb, General Manager der Metropolitan Opera.

Die technisch herausfordernde wie anspruchsvolle Produktionsdurchführung der Termine in Europa übernimmt die zu LEONINE gehörende ODEON ENTERTAINMENT in Zusammenarbeit mit der Münchner Firma EVISCO AG. Die Kameras werden auch die architektonischen Besonderheiten der ungewöhnlichen Veranstaltungsorte zeigen … von einer Terrasse mit Blick auf das Mittelmeer in Èze, Frankreich, über eine Burg in Oslo sowie Palais in Wien und Malta, bis zu einer historischen Villa in Washington, D.C. und Kirchen in Barcelona und Wales. …

Das komplette Programm und alle Informationen unter:  www.metopera.org

www.leoninestudios.com

ots/gw

Bitte besuchen und liken Sie auch unseren Facebook-account

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben